Gewalt und Ästhetik | Zur Gewalt und ihrer Darstellung in der griechischen Klassik | ISBN 9783110184327

Gewalt und Ästhetik

Zur Gewalt und ihrer Darstellung in der griechischen Klassik

bearbeitet von Bernd Seidensticker und Martin Vöhler
Mitwirkende
Herausgegeben vonBernd Seidensticker
Herausgegeben vonMartin Vöhler
Buchcover Gewalt und Ästhetik  | EAN 9783110184327 | ISBN 3-11-018432-X | ISBN 978-3-11-018432-7

Gewalt und Ästhetik

Zur Gewalt und ihrer Darstellung in der griechischen Klassik

bearbeitet von Bernd Seidensticker und Martin Vöhler
Mitwirkende
Herausgegeben vonBernd Seidensticker
Herausgegeben vonMartin Vöhler
In der Kunst der Moderne kommt den vielfältigen Erfahrungen von physischer und psychischer Gewalt eine zentrale Bedeutung zu. Die sich daraus ergebende Frage nach den Formen der Präsentation von Gewalt und nach den Gründen für das Vergnügen an tragischen Gegenständen stellt sich jedoch bereits in der griechischen Klassik in durchaus vergleichbarer Weise. Die Studien des Bandes, die aus einem Symposion des Sonderforschungsbereichs „Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste“ hervorgegangen sind, untersuchen nach einem Blick auf die an Gewalterfahrungen reiche Geschichte des 5. Jahrhunderts v. Chr. das Spannungsfeld von Gewalt und Ästhetik in den Bereichen von Mythos und Kult, Literatur mit dem Schwerpunkt auf der Tragödie und bildender Kunst.

ISBN-Daten

Einband - fest (Hardcover)
 
Hardcover
322 Seiten
Auflage
1
erschienen am
18.12.2006
ISBN-10
3-11-018432-X
ISBN-13
978-3-11-018432-7
Lieferstatus
verfügbar
Preis
134,95 €*
Veranstaltung meldenAnkaufspreise ermitteln

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um San Diego
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Passend