Einbildungskraft und Erfahrung bei Kant von Matthias Wunsch | ISBN 9783110193176

Einbildungskraft und Erfahrung bei Kant

von Matthias Wunsch
Buchcover ISBN

Einbildungskraft und Erfahrung bei Kant

von Matthias Wunsch
Ein zentrales Anliegen von Kants Kritik der reinen Vernunft ist die philosophische Begründung der Möglichkeit gegenstandsbezogener Erfahrung. Einbildungskraft und Erfahrung bei Kant zeigt, dass die Einbildungskraft eine sowohl systematische als auch methodische Schlüsselrolle in dieser Begründung spielt, und rekonstruiert Kants Theorie der Einbildungskraft als ein Zentrum seiner Erkenntnistheorie.

ISBN-Daten

Hardcover
296 Seiten
Reprint 2012
1
erschienen am
17.12.2007
ISBN-10
3-11-019317-5
ISBN-13
978-3-11-019317-6
Maße
23 x 15,5 cm, 601 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
139,95 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783110193176