Germania Sacra. Neue Folge / Die Bistümer der Kirchenprovinz Trier. Das Erzbistum Trier 11. Das St.-Marien-Stift in Kyllburg | ISBN 9783110194722

Germania Sacra. Neue Folge / Die Bistümer der Kirchenprovinz Trier. Das Erzbistum Trier 11. Das St.-Marien-Stift in Kyllburg

bearbeitet von Franz-Josef Heyen
Buchcover Germania Sacra. Neue Folge / Die Bistümer der Kirchenprovinz Trier. Das Erzbistum Trier 11. Das St.-Marien-Stift in Kyllburg  | EAN 9783110194722 | ISBN 3-11-019472-4 | ISBN 978-3-11-019472-2

Germania Sacra. Neue Folge / Die Bistümer der Kirchenprovinz Trier. Das Erzbistum Trier 11. Das St.-Marien-Stift in Kyllburg

bearbeitet von Franz-Josef Heyen
Mit dem vorliegenden Band wird eine weitere geistliche Kommunität im Erzbistum Trier dem Publikum vorgestellt. Es handelt sich um das kleine, in der Nähe Triers gelegene Kanonikerstift Kyllburg, das im späten 13. Jahrhundert gegründet wurde. Der Bearbeiter Franz-Josef Heyen, ein herausragender Kenner der Trierer Kirchengeschichte, hat nach den drei trierischen Stiften St. Paulin, St. Simeon und Pfalzel (GS NF 6, 41, 43) sich nun diesem Stift zugewendet und es in der bewährten Art und Weise bearbeitet. Neben der Darstellung der Geschichte des Stiftes, seiner Bauten und Archivalien gibt es – den Richtlinien der Germania Sacra entsprechend – einen großen prospographischen Überblick der Kanoniker. Eine Besonderheit des Stiftes ist sein Besitz, denn die Einkünfte des Stiftes bestanden überwiegend aus inkorporierten Pfarreien. Ergänzt wird dieser Band durch zahlreiche Abbildungen, die zum Teil erstmals dem breiteren Publikum vorgestellt werden.

ISBN-Daten

Einband - fest (Hardcover)
 
Hardcover
417 Seiten
Auflage
1
erschienen am
20.08.2007
ISBN-10
3-11-019472-4
ISBN-13
978-3-11-019472-2
Maße
24 x 17 cm, 883 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
240,00 €*
Veranstaltung meldenAnkaufspreise ermitteln

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um San Diego
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Passend