Die grundgesetzliche Theorie der Regierung von Mathias Honer | Zugleich ein Beitrag zur Rechtsgewinnung im Verfassungsrecht | ISBN 9783161602580

Die grundgesetzliche Theorie der Regierung

Zugleich ein Beitrag zur Rechtsgewinnung im Verfassungsrecht

von Mathias Honer
Buchcover ISBN 9783161602580

Die grundgesetzliche Theorie der Regierung

Zugleich ein Beitrag zur Rechtsgewinnung im Verfassungsrecht

von Mathias Honer
Die Bundesregierung steht an der Spitze einer hierarchisch organisierten Verwaltungsbürokratie. Trotzdem muss ihre Funktion von der Verwaltung unterschieden werden. Mathias Honer zeigt, dass das Grundgesetz der Bundesregierung eine eigenständige Funktion im Verfassungssystem zuweist. Er beleuchtet, welchen spezifischen funktionellen Beitrag die Bundesregierung aufgrund ihrer institutionellen Entscheidungsbedingungen für die gewaltengeteilte Rechtserzeugung erbringt. Zusammengefasst zu einer grundgesetzlichen „Theorie der Regierung“ überträgt er diese Erkenntnisse auf konkrete rechtsdogmatische Probleme. Neben Fragestellungen im Verhältnis von Regierung, Parlament und Verwaltung eröffnet sich hierfür insbesondere ein aktuelles Anwendungsfeld in Gestalt der Regierungskommunikation. Der verfassungsrechtlichen Untersuchung gehen methodische Überlegungen voraus, die die Ermittlung und Anwendung einer „Theorie der Regierung“ leiten.

ISBN-Daten

Softcover
398 Seiten
Auflage
1
ISBN-10
3-16-160258-7
ISBN-13
978-3-16-160258-0
Reihe
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
89,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783161602580