Der Baum des Narren von Yaşar Kemal | Mein Leben. Im Gespräch mit Alain Bosquet. Herausgegeben von Altan Gökalp. Herausgegeben von Altan Gökalp | ISBN 9783293201323

Der Baum des Narren

Mein Leben. Im Gespräch mit Alain Bosquet. Herausgegeben von Altan Gökalp. Herausgegeben von Altan Gökalp

von Yaşar Kemal, bearbeitet von Altan Gökalp, aus dem Türkischen übersetzt von Nevfel Cumart und Ursula Marty
Buchcover ISBN 9783293201323
Orient: Für Yaşar Kemal gibt es keinen Widerspruch zwischen Imagination und Realität.
ekz-Informationsdienst: Wie die Romane ist auch sein eigenes Leben ein abenteuerliches, dramatisches Epos, kraftvoll und sprachgewaltig; keine trockene Faktenbiographie, sondern das Bild eines Menschen und seines Landes.

Der Baum des Narren

Mein Leben. Im Gespräch mit Alain Bosquet. Herausgegeben von Altan Gökalp. Herausgegeben von Altan Gökalp

von Yaşar Kemal, bearbeitet von Altan Gökalp, aus dem Türkischen übersetzt von Nevfel Cumart und Ursula Marty

An den Fragen von Alain Bosquet entzündete sich Yaşar Kemals Erinnerung, der Erzähler begann, sein Leben zu erzählen. Sehr bald wird klar: Kemals eigenes Leben ist selbst ein epischer Stoff voller Dramatik und Abenteuer. Er berichtet von seiner ebenso harten wie reichen Jugend im anatolischen Dorf, vom frühen Ruhm als wandernder Sänger, von seinem Weg in die Literatur und durch die Gefängnisse der Türkei. Er erzählt von den Menschen, die seinen Weg geprägt und von den Büchern, die sein Werk beeinflusst haben.

In diesem Lebensbericht öffnet sich Yaşar Kemal mit seinem sprühenden Temperament, seiner Unbeugsamkeit, in der Größe des Zorns und einer alles überstrahlenden Heiterkeit.