Licht.Ein.Fall. von Lutz Meier | Helle Gedanken in dunklen Zeiten Aphorismen | ISBN 9783347599512

Licht.Ein.Fall.

Helle Gedanken in dunklen Zeiten Aphorismen

von Lutz Meier
Buchcover ISBN
Für Kulturpessimisten, die ihren Nietzsche gelesen haben; für an Aphorismen interessierten, philosophisch orientierten Leser; für Studenten der Geistes- wissenschaften und andere Fakultäten; für Lehrer und Professoren , die gerne Klassiker Lesen; für Zwischendurchleser, in Arztpraxen und sonstigen Wartebereichen.

Licht.Ein.Fall.

Helle Gedanken in dunklen Zeiten Aphorismen

von Lutz Meier
Es geht um pointierte philosophische Aussagen zum Weltgeschehen, die um die Themen Langeweile, das Böse, Sprache , Technik, Genialität, Gedächtnis, Zivilisation , Medien, Coolness, Geschichtsphilosophie, Leib, Bildung , den Zerfall des Sozialen, Dummheit, Politik, Trump, Putin, das Geschlechterverhältnis usw. kreisen. Die Haltung ist kulturkritisch, aber dennoch links und das Buch sieht sich in der Tradition Lichtenbergs , Nietzsches, Carl Kraus, Giacomo Leopardis, Adornos ist aber nicht allein pessimistisch , sondern lässt einem Licht am Ende des Tunnels erblicken, soll neben der kritischen Bestandsaufnahme ein Mutmacher für ein utopisches Denken sein, das uns heute fehlt. Das Buch enthält sprachspielerische Elemente und ähnlich wie Nietzsches Aphorismen ergänzen gedichtete Verse das „Programm“. Am ehesten trifft die Formel „Linker Nietzsche“ zu.

ISBN-Daten

Hardcover
156 Seiten
Verlag
erschienen am
04.07.2022
ISBN-10
3-347-59951-9
ISBN-13
978-3-347-59951-2
Maße
21 x 14,8 cm, 363 gr
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
13,90 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Infos zum Buch

Leseprobe

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783347599512