Die Legende vom Hermunduren von G. K. Grasse | Kompendium 4 „REGISTER“ > Historische Abenteuer-Romanfolgen > Handlungszeitraum von 64 bis 70 AD > Lage Roms vor, im & nach Vierkaiserjahr 69 AD > Handlungsorte: Imperium Romanum & Germania Magna | ISBN 9783347692732

Die Legende vom Hermunduren

Kompendium 4 „REGISTER“ > Historische Abenteuer-Romanfolgen > Handlungszeitraum von 64 bis 70 AD > Lage Roms vor, im & nach Vierkaiserjahr 69 AD > Handlungsorte: Imperium Romanum & Germania Magna

von G. K. Grasse
Buchcover Die Legende vom Hermunduren | G. K. Grasse | EAN 9783347692732 | ISBN 3-347-69273-X | ISBN 978-3-347-69273-2
Autorenbild
> Abenteuer > Spannende Handlung > Geschichtsinteresse > Römische Geschichte > Bücher für Jung und Alt
> Schilderung historischer Ereignisse im konkreten Zeitabschnitt von 64 bis 70 AD > das Imperium Romanum umfassende, damalige weltpolitische Ereignisse > Einfluss römischer Kaiser & Statthalter auf Entwicklung von Völkern & Stämmen
> Interesse am Einfluss Roms an den Grundlagen zur Entwicklung in Europa (vor 2000 Jahren)
> Existenz, Macht, Stärke & Lebensbedingungen der Stämme in Hispania, Gallia, Britannia & Germania
> Erfordernis eines umfangreichen Studiums zur Auswahl des Zeitraums, der Territorien & Orte sowie der politischen, militärischen & gesellschaftlichen   Verhältnisse > Erfordernis eines umfangreichen Studiums zur Auswahl der richtigen 'Historisch Bekannten Persönlichkeiten' (HBP) > in den Roman-Teilen treten über 450 Personen auf, von denen mehr als 250 tatsächlich gelebt haben > Prüfung der jeweiligen Vita und der überlieferten Daten mit vielen interessanten und detaillierten Einzelheiten z

Die Legende vom Hermunduren

Kompendium 4 „REGISTER“ > Historische Abenteuer-Romanfolgen > Handlungszeitraum von 64 bis 70 AD > Lage Roms vor, im & nach Vierkaiserjahr 69 AD > Handlungsorte: Imperium Romanum & Germania Magna

von G. K. Grasse
Dem geneigten Leser liegen mit der derzeitigen Veröffentlichung zwanzig Romanteile voller Geschichte, Spannung und Abenteuer vor. Sah der Autor erst eine Verpflichtung Sachverhalte und Besonderheiten, sowie auch Viten der wichtigsten ‚Historisch Bekannten Persönlichkeiten’ (HBP) in jedem Romanteil zur Verfügung zu stellen, so muss er inzwischen bekennen, dass zu viele Seiten der Romanfolgen den Erklärungen geopfert wurden und diese Notwendigkeit für jeden Romanteil galt. Das Sammeln, Ordnen und Aufbereiten von Informationen aus historischen Quellen wurde zu einer Notwendigkeit, die dem Leser nicht vorenthalten bleiben sollte. War doch Interessantes, Wissenswertes und Verblüffendes entdeckt worden, und warum sollte nicht dies alles in kompakter Form veröffentlicht, nützlich sein? Nun ist der Erwerb des Kompendiums keine Pflicht. Wer als Leser glaubt ohne dieses Wissen auskommen zu können... Trotzdem sollte ein Blick hinein in dieses Kompendium gewagt werden. Jeder Romanteil enthält zukünftig, wie auch jetzt praktiziert, eine Auflistung, wo die gewünschten konkreten Informationen im jeweiligen Kompendium gefunden werden können...
Das ‚Kompendium 4’ benennt im ‚PERSONENREGISTER’ alle inzwischen handelnden Personen in einer Kurzvita; ‚WORTREGISTER’ bisherige Erklärung aller Begriffe in kompakter Form; ‚LEGIONENREGISTER’ die Kurz-Vita aller Legionen Roms ‚REGISTER ALA & COHORS’ eine Kurz-Vita bisher beteiligter Auxiliartruppen; bietet darüber hinaus mit der Übersicht über ‚MILITÄRAKTIONEN ROMS 67 bis 70 AD’ eine Auflistung der wichtigsten Ereignisse militärisch-politischer Art; ‚LEGATUS LEGIONIS 67 bis 70 AD’ eine Übersicht der Legaten Roms. Weit über 450 handelnde Personen, davon über die Hälfte ‚Historisch Bekannter Persönlichkeiten’ (HBP) und über 1.700 erklärte Begriffe forderten bisher in den Romanteilen bei im Maximum bis zu 116 in diesem jeweiligen Teil handelnden Personen allein bis zu 7 Seiten für deren Erklärung; bei im Maximum bis zu 319 Worterklärungen bis zu 22 Seiten für einen Romanteil. Die sich daraus ergebende Summe an Seiten reicht für zumindest zwei weitere Kapitel der Handlung oder aber für eine Preissenkung. Also suchte der Autor nach einem Ausweg, den er gefunden zu haben glaubt. Der Autor darf noch darauf aufmerksam machen dass mit der Auflistung von 30 Legionen nahezu Vollständigkeit erreicht wird; dass das Register der Auxiliartruppen auf bisher verwendete Truppenteile beschränkt wurde;. (Trotzdem verfügt der Autor über eine Bearbeitung von weiteren zumindest etwa 60 Truppenteilen (ALA & COHORS), die in Reserve für die weitere Einbindung in die Handlung zur Verfügung stehen. Eine letzte Bemerkung soll der Auflistung der Legaten gelten. Es gibt keine vollständigen Listen darüber, wer, wann und wo Legat einer Legion war, ganz besonders nicht vor den Kaisern der Flavier, Kaiser Traian oder Hadrian. Aber auch nach deren Herrschaft sind Überlieferungen lückenhaft. Der Autor verfügte bei seiner Bearbeitung über umfangreiche Literatur und war trotzdem veranlasst, manche sich ergebende Lücke aufzufüllen. Erklärungen dazu enthält der Vorspann zum ‚REGISTER ALA & COHORS’.

ISBN-Daten

Einband - fest (Hardcover)
 
Hardcover
292 Seiten
Verlag
erschienen am
28.09.2022
ISBN-10
3-347-69273-X
ISBN-13
978-3-347-69273-2
Maße
21 x 14,8 cm, 558 gr
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
22,55 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ashburn
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Infos zum Buch

Autorenbild

Passend