Geprägte Macht von Torsten Fried | Münzen und Medaillen der mecklenburgischen Herzöge als Zeichen fürstlicher Herrschaft | ISBN 9783412224424

Geprägte Macht

Münzen und Medaillen der mecklenburgischen Herzöge als Zeichen fürstlicher Herrschaft

von Torsten Fried
Buchcover ISBN 9783412224424

Geprägte Macht

Münzen und Medaillen der mecklenburgischen Herzöge als Zeichen fürstlicher Herrschaft

von Torsten Fried
In diesem Buch wird der Frage nachgegangen, wie die mecklenburgischen Fürsten in der Frühen Neuzeit Münzen und Medaillen zur Vergegenwärtigung ihrer Macht nutzten. Schließlich kam es darauf an, Herrschaft durch Repräsentation zu legitimieren. Münzen und Medaillen eigneten sich hierzu in besonderem Maße. Durch Schrift und Bild auf Vorder- und Rückseite konnten Botschaften vermittelt werden, die der herrscherlichen Selbstdarstellung dienten. Der Autor betrachtet neben den Münzen und Medaillen auch deren Rezeption und arbeitet ihre Rolle in der politischen Praxis heraus. Er liefert so einen Beitrag zu einer Kulturgeschichte des Politischen, die ohne numismatische Quellen nicht geschrieben werden kann.

ISBN-Daten

Hardcover
502 Seiten
Auflage
1
erschienen am
04.05.2015
ISBN-10
3-412-22442-1
ISBN-13
978-3-412-22442-4
Abmessungen
23,7 x 16,2 x 3,7 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
75,00 €*

Infos zum Buch

Inhaltsverzeichnis

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783412224424