Atlas der nie gebauten Bauwerke von Philip Wilkinson | Eine Geschichte großer Visionen | ISBN 9783423289764

Atlas der nie gebauten Bauwerke

Eine Geschichte großer Visionen

von Philip Wilkinson, aus dem Englischen übersetzt von Lutz-W. Wolff
Buchcover Atlas der nie gebauten Bauwerke | Philip Wilkinson | EAN 9783423289764 | ISBN 3-423-28976-7 | ISBN 978-3-423-28976-4

Atlas der nie gebauten Bauwerke

Eine Geschichte großer Visionen

von Philip Wilkinson, aus dem Englischen übersetzt von Lutz-W. Wolff

Fantastisch geplant, nie verwirklicht

Ein Wolkenkratzer, der 1,6 Kilometer hoch ist und 528 Stockwerke hat, eine Glaskuppel, die den größten Teil Manhattans bedeckt, ein Triumphbogen in Form eines Elefanten, Leonardo da Vincis Stadt auf zwei Ebenen: mit den nicht gebauten Projekten wurden anspruchsvolle neue Ideen erforscht, Konventionen hinterfragt und Wege in die Zukunft gewiesen. Gesellschaft, Politik und Ästhetik der Zeit spiegeln sich in ihnen. Einige von ihnen sind Meisterwerke, andere vergnügliche Fantasien.

Manche Ideen erscheinen unglaublich kühn. Aber sie verweisen auch auf Gebäude, die Jahrzehnte später entstanden sind, wie das Eden Projekt, ein botanischer Garten unter Kunststoffkuppeln in Cornwall, oder das Hochhaus The Shard in London.

Durchgehend vierfarbig, großes Format.

ISBN-Daten

Einband - fest (Hardcover)
 
Hardcover
256 Seiten
1. Auflage
1
erschienen am
26.10.2018
ISBN-10
3-423-28976-7
ISBN-13
978-3-423-28976-4
Maße
24,6 x 18,9 x 2,6 cm, 976 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
30,00 €*
Veranstaltung meldenAnkaufspreise ermitteln

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ashburn
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Passend