Rechtsdogmatik und Rechtspolitik. | Hamburger Ringvorlesung. | ISBN 9783428068494

Rechtsdogmatik und Rechtspolitik.

Hamburger Ringvorlesung.

bearbeitet von Karsten Schmidt
Buchcover ISBN

Rechtsdogmatik und Rechtspolitik.

Hamburger Ringvorlesung.

bearbeitet von Karsten Schmidt

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: K. Schmidt, Zivilistische Rechtsfiguren zwischen Rechtsdogmatik und Rechtspolitik. Exemplarisches zum Programm der Ringvorlesung - U. Karpen, Münchhausen und die Demokratie. Zum Kommunalwahlrecht für Ausländer, auch im Blick auf die Hamburger Bezirksversammlungen - M. Köhler, Strafgesetz, Gnade und Politik nach Rechtsbegriffen - H. Kötz, Rechtsvergleichung und Rechtsdogmatik - C.-E. Eberle, Transparenter Datenschutz durch Informations- und Kommunikationspläne - H. H. Seiler, Rechtsgeschichte und Rechtsdogmatik - G. Fezer, §§ 129, 129a StGB und der strafprozessuale Tatbegriff. Ein Beitrag zur Wehrlosigkeit der Dogmatik - D. Olzen, Prozeßkostenhilfe und Prozeßkostenvorschuß - K. Seelmann, Dogmatik und Politik der „Wiederentdeckung des Opfers“ - G. Landwehr, Abstrakte Rechtsgeschäfte in Wissenschaft und Gesetzgebung des 19. Jahrhunderts - P. Selmer, Rechtsdogmatik und Rechtspolitik unter der Finanzverfassung des Grundgesetzes - F. Peters, Rechtsdogmatik und Rechtspolitik im Werkvertragsrecht. Leistungen des Gesetzgebers und der Rechtsprechung - K.-P. Martens, Die Treupflicht des Aktionärs - R. Herber, Deutsche Zivilrechtskodifikationen und internationale Rechtsvereinheitlichung

ISBN-Daten

Softcover
289 Seiten
Auflage
1
erschienen am
06.06.1990
ISBN-10
3-428-06849-1
ISBN-13
978-3-428-06849-4
Maße
23,3 x 15,7 cm, 385 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
89,90 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783428068494