Zur Dienstleistungslücke. von Frank Stille | Dienstleistungsmuster im internationalen Vergleich. | ISBN 9783428112579

Zur Dienstleistungslücke.

Dienstleistungsmuster im internationalen Vergleich.

von Frank Stille, Brigitte Preissl und Jürgen Schupp
Buchcover ISBN
Leseprobe

Zur Dienstleistungslücke.

Dienstleistungsmuster im internationalen Vergleich.

von Frank Stille, Brigitte Preissl und Jürgen Schupp
Die Autoren stellen in der vorliegenden Studie das Konzept einer Dienstleistungslücke und seiner möglichen Definitionen dar und diskutieren Quantifizierungen im internationalen Vergleich. Dabei relativieren sie stark die häufig anzutreffende Vermutung, die Beschäftigungsprobleme in Deutschland seien überwiegend solche des Dienstleistungsbereichs. Als mögliche Erklärungsfaktoren werden Unterschiede in den Produktivitätsentwicklungen und Auslagerungen von Dienstleistungsfunktionen diskutiert sowie das spezifische Nachfrageniveau analysiert, wobei der Struktur der Endnachfrage sowie den Zeitbudgets eine besondere Rolle zukommt. Weiterhin untersuchen die Autoren den spezifischen Einfluss der Informations- und Kommunikationstechnik. Ob eine ungenügende Ausschöpfung von Potentialen im Dienstleistungsbereich auch mit einer zu geringen Spreizung der Erwerbseinkommen zusammenhängt, wird durch Auswertungen des Europäischen Haushaltspanels (ECHP) überprüft. Ein Vergleich mit entsprechenden Untersuchungen der OECD, die auch die USA einbeziehen, rundet die Bewertung ab.

ISBN-Daten

Softcover
176 Seiten
Auflage
1
erschienen am
22.07.2003
ISBN-10
3-428-11257-1
ISBN-13
978-3-428-11257-9
Maße
25 x 17 cm, 335 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
89,90 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783428112579