Die Sehenden und die Toten von Sia Piontek | Kriminalroman | ISBN 9783442206643

Die Sehenden und die Toten

Kriminalroman

von Sia Piontek
Buchcover Die Sehenden und die Toten | Sia Piontek | EAN 9783442206643 | ISBN 3-442-20664-2 | ISBN 978-3-442-20664-3
Leseprobe

Für Sie: Kluge Story, super recherchiert.

Krimi Couch: Sia Piontek macht mit ›Die Sehenden und die Toten‹ Lust auf mehr von Carla Seidel und ihrer Tochter – und der Cliffhanger zum Schluss erst recht.

NDR Kultur: Wirklich gelungen: keine losen Fäden am Ende, keine Fährten, die nirgendwo hinführen. Dafür ein Cliffhanger, der wie aus dem Nichts auftaucht und das Adrenalin am Ende nochmal ansteigen lässt.

Die Sehenden und die Toten

Kriminalroman

von Sia Piontek
Du hast die Vergangenheit hinter dir gelassen. Doch sie holt dich gnadenlos ein ...

Die ehemalige Mordermittlerin Carla Seidel hat sich von Hamburg ins idyllische Wendland versetzen lassen. Dort wagt sie mit ihrer hochsensiblen Tochter Lana in einem alten Fachwerkhaus einen Neuanfang. Doch dann wird der 18-jährige Justus tot aufgefunden, seine Augen auf grausame Weise durch Spiegelscherben ersetzt. Carla übernimmt den Fall und hat schnell das ungute Gefühl, dass niemand, nicht einmal die Eltern, Justus richtig kannte. Als Lana bei einer Mitschülerin ein Tattoo entdeckt, das der tote Junge als Narbe auf seinem Oberschenkel trug, überschlagen sich die Ereignisse, und Carla wird klar: Die Vergangenheit holt dich immer ein ...