Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783447055468

Vorderasiatische Fibeln

Von der Levante bis Iran

von Friedhelm Pedde

Fibeln bezeichnen eine frühe Nadelform zum Zusammenhalten der Kleidung nach Art unserer Sicherheitsnadeln. Während sie im Altertum im europäischen Bereich sehr häufig waren kommen Fibeln in Vorderasien zumeist nur als Einzelstücke, seltener als Serien an einer archäologischen Fundstelle vor. Sie bestehen fast immer aus Bronze. Im Gegensatz zur europäischen Archäologie, in welcher der Fibel schon lange große Bedeutung als „Leitfossil“ zugebilligt wird, wurde sie im Vorderen Orient bisher großenteils vernachlässigt und nur in wenigen Werken systematisch bearbeitet. Die Fibeln des hieruntersuchten Gebietes, das den gesamten „Fruchtbaren Halbmond“ umfaßt und von Zypern im Westen bis Luristan im Osten reicht, stammen aus einem Zeitraum vom 12. bis 4. Jahrhunderts v. Chr.

vorher SDV: ISBN 3-930843-57-9

ISBN-Daten

Hardcover
504 Seiten
Auflage
1., Aufl.
ISBN-10
3-447-05546-4
ISBN-13
978-3-447-05546-8
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen