Praxistest für das ALR von Fabian Schroth | Das Nichtehelichenrecht des Preußischen Allgemeinen Landrechts in der Rechtsprechung des Kammergerichts 1794-1803 | ISBN 9783465041863

Praxistest für das ALR

Das Nichtehelichenrecht des Preußischen Allgemeinen Landrechts in der Rechtsprechung des Kammergerichts 1794-1803

von Fabian Schroth
Buchcover ISBN 9783465041863
Rechtshistoriker, Juristen

Praxistest für das ALR

Das Nichtehelichenrecht des Preußischen Allgemeinen Landrechts in der Rechtsprechung des Kammergerichts 1794-1803

von Fabian Schroth
Bis heute ist kaum erforscht, wie das Preußische Allgemeine Landrecht (ALR) ab 1794 in die Praxis umgesetzt wurde und ob es tatsächlich 'funktionierte'. Die Arbeit untersucht ca. 400 bislang unveröffentlichte Urteile des Kammergerichts Berlin aus den Jahren 1794–1810, die Ansprüche lediger Mütter und nichtehelicher Kinder gegen den mutmaßlichen Vater behandeln. Das neue Nichtehelichenrecht war fortschrittliches Herzstück der Reformen, aber auch erbittert umkämpft, sowie von enormer praktischer Relevanz. Die Untersuchung zeigt, dass die Richter – alles andere als 'Subsumtionsautomaten' – dem neuen Recht sogar über dessen Geltungsbereich zur Anwendung verhalfen. Sie markiert aber auch die teilweise engen Grenzen, an welche die Ideale der Reformer bei der Implementierung in die Praxis stoßen.
Ausgezeichnet mit dem Justizpreis Berlin-Brandenburg – Carl Gottlieb Svarez 2013

ISBN-Daten

Softcover
340 Seiten
Auflage
1., 2016
erschienen am
16.03.2016
ISBN-10
3-465-04186-0
ISBN-13
978-3-465-04186-3
Maße
24 x 16 cm, 558 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
99,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783465041863