Jenseits der Vernunft von Karol Berger | Form und Bedeutung in Wagners Musikdramen | ISBN 9783476057730
Buchcover ISBN 9783476057730

Jenseits der Vernunft

Form und Bedeutung in Wagners Musikdramen

von Karol Berger, übersetzt von Sven Hiemke

Karol Berger setzt Wagners Musikdramen in Beziehung zu den philosophischen und kulturellen Ideen seiner Zeit und konzentriert sich dabei in einer ausführlichen und gut verständlichen Analyse auf die vier Werke, die dieser in der zweiten Hälfte seiner Karriere schuf: „Der Ring des Nibelungen“, „Tristan und Isolde“, „Die Meistersinger von Nürnberg“ und „Parsifal“. Der Autor versucht, in das Geheimnis der Großform von Wagners Musikdramen einzudringen und erzielt überraschende Ergebnisse wie die Nähe Wagners zur italienischen Oper. Bei seiner Einordnung der Musikdramen auf der ideologischen Landkarte seiner Zeit relativieren sich, ganz gegen des Autors ursprüngliche Absicht, viele Einwände von Wagners Kritikern, allen voran Nietzsche.

ISBN-Daten

Hardcover
525 Seiten
Auflage
1. Aufl. 2021
erscheint am
07.12.2021
ISBN-10
3-476-05773-9
ISBN-13
978-3-476-05773-0
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
55,50 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783476057730