Leibniz in Wolfenbüttel und Braunschweig von Annette von Boetticher | ISBN 9783487086514

Leibniz in Wolfenbüttel und Braunschweig

von Annette von Boetticher und Georg Ruppelt
Mitwirkende
Autor / AutorinAnnette von Boetticher
Autor / AutorinGeorg Ruppelt
Buchcover Leibniz in Wolfenbüttel und Braunschweig | Annette von Boetticher | EAN 9783487086514 | ISBN 3-487-08651-4 | ISBN 978-3-487-08651-4
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe

Leibniz in Wolfenbüttel und Braunschweig

von Annette von Boetticher und Georg Ruppelt
Mitwirkende
Autor / AutorinAnnette von Boetticher
Autor / AutorinGeorg Ruppelt
Der in Leipzig geborene Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716), Universalgenie und globaler Denker, lebende Enzyklopädie und Architekt des modernen digitalen Zeitalters, wird im Allgemeinen mit der heutigen niedersächsischen Landeshauptstadt in Verbindung gebracht. In seiner Wahlheimat Hannover war er zwar als Hofbeamter 40 Jahre lang tätig, verbrachte aber seit 1691 einen nicht geringen Teil seiner Lebens- und Schaffenszeit in Wolfenbüttel, Salzdahlum und Braunschweig. Als Leiter der Herzoglichen Bibliothek und Hofrat der Wolfenbütteler Herzöge war er deren engster politischer, wissenschaftlicher Berater und privater Gesprächspartner. Besuche der Braunschweiger Messen, Kontakte zu Professoren und Studierenden der Ritterakademie sowie zu Lehrern der Großen Schule boten Leibniz ein intellektuelles Umfeld, das er besonders schätzte. Zahlreiche Abbildungen, Hintergrundinformationen und ins Deutsche übersetzte Zitate veranschaulichen das zum Teil wenig bekannte Wirken und Nachwirken von Leibniz in Wolfenbüttel und Braunschweig. Sie ermöglichen den Blick auf die Internationalität, Interdisziplinarität sowie die Aktualität des großen Denkers, für den das vorurteilsfreie und uneigennützige Handeln für das Allgemeinwohl als oberstes ethisches Prinzip galt und zu dessen größten Bewunderern Gotthold Ephraim Lessing zählte.

ISBN-Daten

Einband - fest (Hardcover)
 
Hardcover
274 Seiten
2022
1
erschienen im
September 2022
ISBN-10
3-487-08651-4
ISBN-13
978-3-487-08651-4
Maße
27 x 19 cm, 1007 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
27,00 €*
Veranstaltung meldenAnkaufspreise ermitteln

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.