Plattform von Michel Houellebecq | ISBN 9783499233951
Archivierter Titel, da nicht lieferbar.×

Plattform

von Michel Houellebecq, übersetzt von Uli Wittmann
Archivierter Titel, da nicht lieferbar.×
Buchcover Plattform | Michel Houellebecq | EAN 9783499233951 | ISBN 3-499-23395-9 | ISBN 978-3-499-23395-1
Der Tagesspiegel: Mit Houellebecq hat Frankreich endlich wieder etwas Wichtiges und etwas sehr Französisches beizutragen zum aktuellen Roman.
Die Zeit: Houellebecq ist ein Trüffelschwein für Verletzungspotenziale.
Frankfurter Rundschau: Michel Houellebecq ist ein Prophet.
Der Spiegel: In Wahrheit hat Michel Houellebecq mit «Plattform» ein romantisches Buch geschrieben, seinen ersten Liebesroman.
taz: Bei Houellebecq - und das ist wohl die größte Provokation - sind es allein die Körper, die zählen.

Plattform

von Michel Houellebecq, übersetzt von Uli Wittmann
Der wohl bekannteste französische Autor der Gegenwart wurde 1958 in La Réunion geboren. Er ist Preisträger des angesehenen Grand Prix des Lettres, des Prix Novembre, des Impac-Preises und des Prix de Flore. Mit „Plattform“ erregte er, wie bereits mit seinen früheren beiden Romanen, internationales Aufsehen. Michel Houellebecq lebt heute in Irland in der Grafschaft Cork.

ISBN-Daten

Einband - flex.(Paperback)
 
Taschenbuch
352 Seiten
5. Auflage
5
erschienen am
01.08.2003
ISBN-10
3-499-23395-9
ISBN-13
978-3-499-23395-1
Maße
19 x 11,5 cm, 330 gr
Lieferstatus
nicht verfügbar
Preis
9,95 €*

Passend