Die Phönizier von Michael Sommer | Handelsherren zwischen Orient und Okzident | ISBN 9783520454010

Die Phönizier

Handelsherren zwischen Orient und Okzident

von Michael Sommer
Buchcover ISBN
Historiker, Archäologen

Die Phönizier

Handelsherren zwischen Orient und Okzident

von Michael Sommer
Wer waren die Phönizier, die Max Weber das »erste Handelsvolk der Weltgeschichte« nannte? Kunstfertige Hersteller von Luxusartikeln, welche die Reichen und Mächtigen von Spanien bis Mesopotamien über alles schätzten? Begnadete Seefahrer, die, von Abenteuer- und Gewinnlust getrieben, wagemutig unbekannte Gestade ansteuerten und rund ums Mittelmeer Tochterstädte gründeten, darunter das mächtige Karthago? Gewiefte Kaufleute, welche die Waren des Orients feilboten und es, allzu oft, mit der Moral nicht sehr genau nahmen?
Die Phönizier waren, glaubt man den antiken Zeugnissen, alles zusammen, und doch lassen sie sich nicht auf den eingängigen Dreiklang Luxus – Seefahrt – Handel reduzieren. Dieses Buch zeichnet die Entwicklung der phönizischen Stadtstaaten in der Levante von bronzezeitlichen Stadtkönigtümern zu Metropolen des Fernhandels nach. Es begleitet sie auf ihrem spektakulären Weg zu autonomen Bürgergemeinden, die der Genese der griechischen ›polis‹, vermittelt über die phönizischen Fernhändler, entscheidende Impulse gaben.

ISBN-Daten

Hardcover
277 Seiten
Auflage
1
erschienen am
04.10.2005
ISBN-10
3-520-45401-7
ISBN-13
978-3-520-45401-0
Maße
17,4 x 10,8 cm, 274 gr
Lieferstatus
derzeit nicht verfügbar
Preis
24,00 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783520454010