Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783525100851

Zwischen Schande und Ehre

Erinnerungsbrüche und die Kontinuität des Hauses; Legitimationsmuster und Traditionsverständnis des frühneuzeitlichen Adels in Umbruch und Krise

bearbeitet von Horst Carl und Martin Wrede

Der Band zeigt, dass der frühneuzeitliche Adel eine 'Erinnerungsgruppe' par excellence darstellt, die sich vor allem aus Erinnerung, Tradition und Kontinuität des 'Hauses' oder der Dynastie konstituierte und legitimierte.

ISBN-Daten

Hardcover
480 Seiten
erschienen am
01.01.2007
ISBN-10
3-525-10085-X
ISBN-13
978-3-525-10085-1
Reihe
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz ═ Beihefte Universalgeschichte Band 073§Band 073
Lieferstatus
verfügbar
Preis
65,00 €*

Buch teilen