Politik und Kontingenz | ISBN 9783531183633

Politik und Kontingenz

bearbeitet von Katrin Toens und Ulrich Willems
Buchcover ISBN 9783531183633

Politik und Kontingenz

bearbeitet von Katrin Toens und Ulrich Willems
Kontingenz als der Bereich des Unbestimmten, Ambivalenten und Möglichen wirft Fragen auf, die für Geistes- und Sozialwissenschaften gleichermaßen relevant sind. Dennoch besteht ein gewisses Ungleichgewicht zwischen den Disziplinen. Kontingenz wird in der Politikwissenschaft weitaus weniger berücksichtigt als in Soziologie und Geschichtswissenschaft. Die interdisziplinär angelegte Aufsatzsammlung führt daher soziologische und geschichtswissenschaftliche mit dezidiert politikwissenschaftlichen Perspektiven zusammen. Ausgewiesene Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen befassen sich mit den Herausforderungen der kontingenzsensiblen Forschung für die Politikwissenschaft. Sie beziehen sich dabei auf ausgewählte empirische Beispiele, wie die normativen Grundlagen politischen Handelns, die Probleme moderner Demokratie, und die politische Dynamik der europäischen Integration.

ISBN-Daten

Softcover
296 Seiten
Auflage
2012
erschienen am
22.09.2012
ISBN-10
3-531-18363-X
ISBN-13
978-3-531-18363-3
Maße
24 x 16,8 cm, 525 gr
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
44,50 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783531183633