Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783534254347

Der Keim unserer Zivilisation

Vom ersten Ackerbau bis zur Gentechnik

von Peter Thompson, übersetzt von Manfred Roth

Pflanzensamen sind meist kleine und unscheinbare Gebilde, die unseren Blicken verborgen sind – nichts als winzige Körnchen. Und doch haben sie unsere Entwicklung bestimmt und hatten Einfluss darauf, wo und wie wir leben. Aber nicht nur unsere wichtigsten Nahrungsmittel sind Samen – man denke nur an Reis, Weizen, Kaffee, Nüsse, Bohnen oder Oliven. Sie sind auch die Basis für Stoffe, Farben und viele andere Dinge unseres täglichen Gebrauchs. Peter Thompson erzählt die Geschichte unserer Zivilisation als eine Geschichte der Beziehung zwischen Mensch und Samen und zeigt uns die Geheimnisse dieser so unscheinbaren Körnchen. Er berichtet beispielsweise wie die Verbreitung von Weizen zur Entstehung von Städten führte und erläutert, welche ›Tricks‹ Samen auf Lager haben, um ihr Überleben zu gewährleisten.
Das Buch schließt mit der aktuellen Diskussion um den Verlust alter Nutzpflanzen, um Gentechnik, Samenbanken und darüber, wem die pflanzlichen Ressourcen der Erde gehören.

ISBN-Daten

Hardcover
312 Seiten
Auflage
1. Auflage 2012
ISBN-10
3-534-25434-1
ISBN-13
978-3-534-25434-7
Lieferstatus
verfügbar
Preis
20,00 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Passend

Buch teilen