Pathologie von Volker Becker | Beständigkeit und Wandel | ISBN 9783540608363
Archivierter Titel×

Pathologie

Beständigkeit und Wandel

von Volker Becker, Vorwort von W. Doerr
Archivierter Titel×
Buchcover Pathologie | Volker Becker | EAN 9783540608363 | ISBN 3-540-60836-2 | ISBN 978-3-540-60836-3

Pathologie

Beständigkeit und Wandel

von Volker Becker, Vorwort von W. Doerr

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Beständigkeit und Wandel — eine Einleitung.
  • 2 Wandel und Paradigmawechsel.
  • 3 Diskussion um die Zellularpathologie.
  • 4 Entwicklung des Faches.
  • 4.1 Neue Sachverhalte.
  • 4.2 Forscherpersönlichkeiten.
  • 4.2.1 Robert Rössle.
  • 4.2.2 Ludwig Aschoff.
  • 4.2.3 Martin Benno Schmidt.
  • 4.2.4 Paul Ernst.
  • 4.2.5 Max Borst.
  • 4.2.6 Werner Hueck.
  • 4.3 Schule — Humus der Wissenschaft.
  • 4.4 Institutsentwicklung, Prosekturen.
  • 4.5 Methode.
  • 4.5.1 Klinische Obduktion.
  • 4.5.2 Klinisch-pathologische Konferenz.
  • 4.5.3 Morphologische Diagnostik.
  • 4.6 Entwicklung durch Parallelentwicklung und Partnerschaft.
  • 5 Krieg, Politik und Pathologie.
  • 6 Neue Fachrichtungen.
  • 6.1 Endokrinologie.
  • 6.2 Psychosomatik.
  • 6.3 Erledigte Krankheiten.
  • 6.4 „Moden“.
  • 7 Einzelprobleme.
  • 7.1 Entzündung und Degeneration.
  • 7.2 Geschwulstproblem.
  • 7.3 Kreislauf.
  • 7.4 Der Konstitutionsbegriff.
  • 7.5 Krankheitsbegriff.
  • 8 Zeitschriften, Lehrbücher.
  • Anhang: Ergebnis der Umfrage bei den Fakultätskollegen.
  • Literatur.

ISBN-Daten

Einband - fest (Hardcover)
 
Hardcover
144 Seiten
erschienen am
18.06.1996
ISBN-10
3-540-60836-2
ISBN-13
978-3-540-60836-3
Maße
23,5 x 15,5 cm, 345 gr
Lieferstatus
nicht verfügbar
Preis
49,95 €*
Buch kaufen

Ankaufspreise

Ankaufspreise ermitteln
Veranstaltung eintragen

Passend