Demokratie braucht Rückgrat | Wie wir unsere offene Gesellschaft verteidigen | ISBN 9783548065496
Buchcover ISBN 9783548065496

Demokratie braucht Rückgrat

Wie wir unsere offene Gesellschaft verteidigen

bearbeitet von Eric Hattke und Michael Kraske

Weltweit gerät die Demokratie unter Druck, auch bei uns. Durch populistische Wahlerfolge, grassierende Hasskriminalität und extremistische Netzwerke wie die Chat-Gruppe »Nordkreuz«. Auf Hetze, Morddrohungen und Feindeslisten folgen Taten –  wie die Terroranschläge in Halle, Hanau, am Berliner Breitscheidplatz und der Mord an Walter Lübcke zeigen. Auch in der Mitte der Gesellschaft sind demokratiefeindliches Gedankengut, Misstrauen und Verschwörungsideologien weit verbreitet. Was tun?
Dieses Buch erklärt, warum wir den Mut aufbringen müssen, demokratische Grenzen klar zu benennen und besser als bisher zu verteidigen. Es zeigt, was sich dafür in Politik, Gesellschaft, Justiz und Medien konkret ändern muss. 

Mit Beiträgen von Eric Hattke, Karl-Siegbert Rehberg, Ekhart Conze, Georg Restle, Ines Geipel, Hajo Funke, Peter Imbusch, Peter Imbusch, Lamya Kaddor, Dirk Laabs, Ingke Goeckenjan, Karolin Schwarz, Paul Ziemiak, Sebastian Krumbiegel, Marina Weisband und Michael Kraske. 

ISBN-Daten

Hardcover
224 Seiten
Auflage
2
erschienen am
30.08.2021
ISBN-10
3-548-06549-X
ISBN-13
978-3-548-06549-6
Lieferstatus
verfügbar
Preis
12,99 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783548065496