Moral und Politik von Michael J. Sandel | Gedanken zu einer gerechten Gesellschaft | ISBN 9783548376820

Moral und Politik

Gedanken zu einer gerechten Gesellschaft

von Michael J. Sandel, aus dem Englischen übersetzt von Helmut Reuter
Buchcover ISBN
Autorenbild
Leseprobe

Moral und Politik

Gedanken zu einer gerechten Gesellschaft

von Michael J. Sandel, aus dem Englischen übersetzt von Helmut Reuter

Auf welche Weise können moralische Aspekte Einfluss auf die praktische Politik nehmen? Wie wertneutral dürfen sich Staat, Recht und Gesetz verhalten? Diese Fragen bilden den Hintergrund für Michael Sandels kluge Betrachtungen zu gesellschaftlichen Streitpunkten — etwa den Themen Sterbehilfe, Abtreibung, Homosexuellenrechte und Stammzellforschung. Auch die Herausforderungen der Marktwirtschaft, die die bürgerlichen Werte herabwürdigt, spricht er an. Sandel entwickelt dabei die Vision einer gerechten und moralorientierten Gesellschaft sowie einen staatsbürgerlichen Freiheitsbegriff, der es dem Einzelnen ermöglicht, seine eigenen Wertvorstellungen in die Gemeinschaft einzubringen.

ISBN-Daten

Taschenbuch
352 Seiten
2. Auflage
2
erschienen am
13.01.2017
ISBN-10
3-548-37682-7
ISBN-13
978-3-548-37682-0
Maße
18,7 x 12 x 2,2 cm, 250 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
12,00 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Infos zum Buch

Autorenbild
Leseprobe

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783548376820