Wir beide, irgendwann von Jay Asher | ISBN 9783570161517

Wir beide, irgendwann

von Jay Asher und Carolyn Mackler, aus dem Englischen übersetzt von Knut Krüger
Archivierter Titel, da nicht lieferbar.×

Buchcover ISBN 9783570161517
„Eine ungewöhnliche Zeitreise und tolle Was-wäre-wenn-Geschichte mit einer Romanze, die den Nerv der Jugendlichen trifft.“

Wir beide, irgendwann

von Jay Asher und Carolyn Mackler, aus dem Englischen übersetzt von Knut Krüger
Was wäre wenn., ich dich heute küsse?
Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang.

ISBN-Daten

Hardcover
400 Seiten
Verlag
erschienen am
27.08.2012
ISBN-10
3-570-16151-X
ISBN-13
978-3-570-16151-7
Abmessungen
21,5 x 13,5 cm
Lieferstatus
nicht verfügbar
Preis
17,99 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783570161517