Poor Economics von Abhijit V. Banerjee | Plädoyer für ein neues Verständnis von Armut - Das bahnbrechende Buch der beiden Nobelpreisträger 2019 | ISBN 9783570554302

Poor Economics

Plädoyer für ein neues Verständnis von Armut - Das bahnbrechende Buch der beiden Nobelpreisträger 2019

von Abhijit V. Banerjee und Esther Duflo, aus dem Englischen übersetzt von Susanne Warmuth
Buchcover ISBN

Poor Economics

Plädoyer für ein neues Verständnis von Armut - Das bahnbrechende Buch der beiden Nobelpreisträger 2019

von Abhijit V. Banerjee und Esther Duflo, aus dem Englischen übersetzt von Susanne Warmuth
Das bahnbrechende Buch der Wirtschaftsnobelpreisträger

Ein unterernährter Mann in Marokko kauft lieber einen Fernseher als Essen. Absurd? Nein. Die Ökonomen Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee erregen weltweit Aufsehen, weil sie zeigen: Unser Bild von den Armen ist ein Klischee. Und wir müssen radikal umdenken, wenn wir die Probleme der Ungleichheit lösen wollen.

Für ihre Forschung zur Bekämpfung der globalen Armut wurden Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee 2019 mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet.

ISBN-Daten

Softcover
384 Seiten
Auflage
3
Verlag
erschienen am
04.11.2019
ISBN-10
3-570-55430-9
ISBN-13
978-3-570-55430-2
Maße
20 x 12,6 x 3,3 cm, 441 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
14,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783570554302