Deutsche Schriften / Confessio Tetrapolitana und die Schriften des Jahres 1531 von Martin Bucer | ISBN 9783579043791

Deutsche Schriften / Confessio Tetrapolitana und die Schriften des Jahres 1531

von Martin Bucer, bearbeitet von Robert Stupperich
Buchcover ISBN 9783579043791

Deutsche Schriften / Confessio Tetrapolitana und die Schriften des Jahres 1531

von Martin Bucer, bearbeitet von Robert Stupperich

Die Edition der Deutschen Schriften Martin Bucers ist für die gesamte Epoche der Reformation eines der derzeit wichtigsten Vorhaben, da der Theologe, Kirchenmann, Politiker und Christ zu den wirksamsten Persönlichkeiten der deutschen wie der europäischen Kirchengeschichte zählt.
Bucer hat über die von ihm für verschiedene deutsche Territorien und Reichsstädte entworfenen Kirchenordnungen, die, vermittelt durch Calvin, auch den gesamten reformierten Protestantismus prägen, erhebliche Bedeutung für die Institutionen der evangelischen Kirchen.
Darüber hinaus hat er sich unermüdlich um die Verständigung der Protestanten untereinander und um die mit der katholischen Kirche bemüht, so dass seine Schriften auch für die heutigen ökumenischen Gespräche von Interesse sind. Auch die Anfragen der Vertreter des sogenannten »linken Flügels« der Reformation wurden von ihm ernsthaft bedacht und bei seinem Einsatz für die Einführung der Konfirmation und der Kirchenzucht aufgenommen. Grundlegende Beiträge leistete er ferner zum Verhältnis von Staat und Kirche, insofern er einerseits die Freiheit der Kirche bis hin zu freikirchlichen Erwägungen vertrat, andererseits aber während seiner Cambridger Wirksamkeit die Grundlage für das englische Staatskirchentum legte.

ISBN-Daten

Hardcover
491 Seiten
erschienen am
28.02.2017
ISBN-10
3-579-04379-X
ISBN-13
978-3-579-04379-1
Maße
24,3 x 16,2 x 4 cm, 873 gr
Lieferstatus
derzeit nicht verfügbar
Preis
148,00 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783579043791