Methodenintegrative Supervision (Leben lernen, Bd. 210) von Albrecht Boeckh | Ein Leitfaden für Ausbildung und Praxis | ISBN 9783608892130

Methodenintegrative Supervision (Leben lernen, Bd. 210)

Ein Leitfaden für Ausbildung und Praxis

von Albrecht Boeckh
Buchcover ISBN
»Der deutlich anwendungsorientierte Leitfaden für die Supervision ist theoretisch solide fundiert und eignet sich sowohl für praktisch Tätige, als auch für den Ausbildungskontext. Die gute Lesbarkeit sowie das ausführliche Inhaltsverzeichnis erleichtern gleichermaßen das Nachschlagen und das Arbeiten mit dem Buch.« Katharina Gladisch, PiD - Psychotherapie im Dialog, März 2015
»Ein gelungenes und empfehlenswertes Buch - sowohl für Ausbildungsteilnehmer als auch für Ausbilder. Und darüber hinaus empfehle ich den Band auch gestandenen Praktikern: Es macht Spaß, sich auseinanderzusetzen und wieder einmal neue Perspektiven gezeigt zu bekommen.« Peter Schröder (www.socialnet.de, 30.06.2008)
»Sowohl Supervisionsausbilder als auch ihre Klienten - Psychologische Berater, Psychotherapeuten und Sozialarbeiter - finden hier einen theoretisch durchdachten und praktisch erprobten Leitfaden aus der Hand eines in Supervision und Ausbildung erfahrenen Autors: damit die Freude am Helfen und die Qualität der Arbeit erhalten bleiben.« (Konturen, 2/2008)
»Sowohl Supervisionsausbilder/innen als auch ihre Adressate/innen finden einen theoretisch durchdachten und praktisch erprobten Leitfaden aus der Hand eines in Supervision und Ausbildung erfahrenen Autors.« (DGSv aktuell, 1/2008)
»Dieses Buch bietet eine theoretisch fundierte und durchgehend anwendungsbezogene Einführung in das Thema Supervision. ... Ein sehr lesenswertes Buch für Supervisoren, Supervisions-Ausbilder, Psychotherapeuten, Psychologische Berater und Sozialarbeiter.« (www.gestaltpsychotherapie.de, 4/2008)

Methodenintegrative Supervision (Leben lernen, Bd. 210)

Ein Leitfaden für Ausbildung und Praxis

von Albrecht Boeckh

Psychologischen Beratern und Supervisoren bietet das Buch eine kompakte Einführung ins Thema Supervision und gibt viele konkrete Tipps zur praktischen Anwendung. Dabei stellt es das Geschehen in der Supervision systematisch dar und integriert bewährte Methoden aus systemischen Ansätzen, Balintarbeit, Gestalt- und Gesprächstherapie.

Supervision unterstützt Helfer darin, ihren professionellen Blick zu wahren und die Qualität ihrer Arbeit zu verbessern. Wer in seinem Beruf ständig mit Menschen zu tun hat, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, wird sich nicht immer der Gefahr einer Verstrickung entziehen können und ist deshalb auf das Korrektiv der Supervision angewiesen.

Unter den zahlreichen Ansätzen zur Formulierung von Supervisionskonzepten zeichnet sich dieses Buch aus durch:
- einen neuen theoretisch fundierten, konsequent methodenintegrativen Zugang, in dem sich Supervisionsansätze aus allen maßgeblichen psychotherapeutischen Schulen wiederfinden können,
- die konsequente Verbindung der Ebenen Person-Beziehung-Gruppe-Organisation,
- die systematische Darstellung konkreter Supervisionsabläufe,
- zahlreiche praktische Hinweise zur Bearbeitung von Supervisionsanliegen.

Sowohl Supervisionsausbilder als auch ihre Klienten - Psychologische Berater, Psychotherapeuten und Sozialarbeiter - finden hier einen theoretisch durchdachten und praktisch erprobten Leitfaden aus der Hand eines in Supervision und Ausbildung sehr erfahrenen Autors: damit die Freude am Helfen und die Qualität der Arbeit erhalten bleiben.

ISBN-Daten

Softcover
285 Seiten
3. Druckaufl. 2020
3
erschienen am
24.05.2017
ISBN-10
3-608-89213-3
ISBN-13
978-3-608-89213-0
Maße
21,1 x 13,6 cm, 348 gr
Reihe
Lieferstatus
verfügbar
Preis
30,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783608892130