Therapie-Tools Somatoforme Störungen von Maria Kleinstäuber | Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial | ISBN 9783621283755

Therapie-Tools Somatoforme Störungen

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

von Maria Kleinstäuber, Gaby Bleichhardt, Japhia Gottschalk und Winfried Rief
Mitwirkende
Autor / AutorinMaria Kleinstäuber
Autor / AutorinGaby Bleichhardt
Autor / AutorinJaphia Gottschalk
Autor / AutorinWinfried Rief
Buchcover Therapie-Tools Somatoforme Störungen | Maria Kleinstäuber | EAN 9783621283755 | ISBN 3-621-28375-7 | ISBN 978-3-621-28375-5
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Psychotherapeuten und -therapeutinnen, Psychotherapeuten und -therapeutinnen in Ausbildung und Praxis
»Dieses Buch kann jedem Psychtherapeuten mehr Sicherheit in der Behandlung somatoformer Störungen geben und ihm Mut machen, sich dieser Patienten mit Freude und Erfolg anzunehmen.« Beate Ringwelski, Deutsches Ärzteblatt | PP, Heft 2, Februar 2019

Therapie-Tools Somatoforme Störungen

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

von Maria Kleinstäuber, Gaby Bleichhardt, Japhia Gottschalk und Winfried Rief
Mitwirkende
Autor / AutorinMaria Kleinstäuber
Autor / AutorinGaby Bleichhardt
Autor / AutorinJaphia Gottschalk
Autor / AutorinWinfried Rief
Ein Viertel aller Patientinnen und Patienten erscheint mit körperlichen Beschwerden in der Arztpraxis, für die sich keine medizinische Ursache finden lässt. Die Betroffenen durchlaufen viele, teilweise unnötige Untersuchungen oder wechseln die Praxis, bis sie mit der Diagnose »Somatoforme Störung« in Psychotherapie kommen. Neben dem Leiden der Betroffenen entstehen so auch enorme Kosten im Gesundheitswesen. Die Somatoformen Störungen sind neben den Affektiven und den Angststörungen die häufigsten psychischen Störungen. Weil die Betroffenen meistens eine längere, ineffektive medizinische Behandlung hinter sich haben, ist eine wirkungsvolle Psychotherapie wichtig. Das Tools-Buch stellt Arbeitsmaterialien für alle Phasen der Psychotherapie zusammen.
Aus dem Inhalt:
Die Grundhaltung des Therapeuten • Exploration und diagnostische Klassifikation somatoformer Beschwerden • Biografische Arbeit, Mikro- und Makroanalyse • Die frustrierende Suche nach Erklärungen – Erwartungen an die Therapie und Behandlungsziele • Kognitive Interventionen bei somatoformen Beschwerden • Stresserleben und -bewältigung • Flexibilisierung der Aufmerksamkeitsausrichtung • Krankheitsverhalten • Lebens- und Kommunikationsprobleme im Zusammenhang mit Körperbeschwerden • Emotionen und Körperbeschwerden • Körperbild im Rahmen somatoformer Störungen • Probleme in der Kommunikation mit dem Arzt • Bewältigungsmodell, Therapieabschluss und Rückfallprophylaxe

ISBN-Daten

Mehrteiliges Produkt
 
Auflage
1
erschienen am
11.06.2018
ISBN-10
3-621-28375-7
ISBN-13
978-3-621-28375-5
Maße
28 x 21 x 2 cm, 982 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
44,00 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Fairfield
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Passend