Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783631841297

Die Vision des Mönchs Johannes von Lüttich

Kritische Edition mit Übersetzung und Kommentar

bearbeitet von Rachel Gellert

Die Publikation präsentiert den kürzesten und kompaktesten Text der Vision einer Jenseitsreise des Hochmittelalters. Sie wurde im 12. Jahrhundert von einem Mönch aus Lüttich erstellt und zeichnet mit minimalistischen Mitteln ein eigenwilliges Bild von Himmel, Fegefeuer und Hölle. Der Text ist didaktisch angelegt zur Belehrung des Visionärs selbst, aber auch seiner Mitbrüder, und soll weiterhin in einer Schachtelvision die Bauern des Klostergutes ansprechen. Der Text ist in drei Handschriften aus dem 15. Jahrhundert aus Klöstern des heutigen Belgien erhalten geblieben. Dieses Buch beinhaltet die erstmalig erstellte kritische Edition mit einer Übersetzung und einem ausführlichen Kommentar.