Die Großregion SaarLorLux | Anspruch, Wirklichkeiten, Perspektiven | ISBN 9783658105884

Die Großregion SaarLorLux

Anspruch, Wirklichkeiten, Perspektiven

bearbeitet von Wolfgang H. Lorig, Sascha Regolot und Stefan Henn
Buchcover ISBN

Die Großregion SaarLorLux

Anspruch, Wirklichkeiten, Perspektiven

bearbeitet von Wolfgang H. Lorig, Sascha Regolot und Stefan Henn

Möglichkeiten und Restriktionen einer grenzüberschreitenden europäischen Regionalisierungspolitik werden am Beispiel der Großregion SaarLorLux in diesem Sammelband erörtert. Mit dem Fortschreiten der europäischen Integration sollten u.a. auch Prozesse einer verstärkten regionalen Identitätsbildung einhergehen. Allerdings sind Regionen bislang nur in begrenztem Maße politikfähig, und regionale Zukunftsfähigkeit setzt u.a. neben geeigneten Governance-Arenen eine verstärkte Institutionenbildung auf der jeweiligen regionalen Ebene voraus. Am Beispiel der Großregion SaarLorLux werden - ausgehend von der Unterscheidung zwischen einem integrationstheoretischen und einem neoliberalen Leitbild - die Ziele, die Historie, die Politikfelder, die Implementationen und die Begrenzungen eines ambitionierten europäischen Regionalprojekts reflektiert.Die Frage, ob Prozesse der Identitätsbildung mit einer neoliberalen Politik der transnationalen Wohlfahrtsoptimierung zu harmonisieren sind, wird in dieser Publikation interdisziplinär diskutiert.

ISBN-Daten

Softcover
234 Seiten
Auflage
1. Aufl. 2016
erschienen am
25.11.2015
ISBN-10
3-658-10588-7
ISBN-13
978-3-658-10588-4
Maße
21 x 14,8 cm, 454 gr
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
50,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783658105884