Beratung in symbolischen Ordnungen | Organisationspädagogische Analysen sozialer Beratungspraxis | ISBN 9783658130893

Beratung in symbolischen Ordnungen

Organisationspädagogische Analysen sozialer Beratungspraxis

bearbeitet von Julia Elven und Susanne Maria Weber
Buchcover ISBN

Beratung in symbolischen Ordnungen

Organisationspädagogische Analysen sozialer Beratungspraxis

bearbeitet von Julia Elven und Susanne Maria Weber

Der Band schlägt eine kontextbezogene Perspektive auf Beratung und beratende Begleitung vor. Eine solche Betrachtungsweise ist wissenschaftlich erkenntnisträchtig und beratungspraktisch potenzialreich, weil sie offenlegt, dass nicht nur die Gegenstände von Beratung in ganz unterschiedliche, z.T. mehrdeutige oder konfliktive kulturelle Kontexte eingebunden sind, sondern ebenso das Beratungshandeln, die eingesetzten Methoden und das zugrunde liegende Wissen stets spezifische kulturelle Sinnstrukturen (re-)produzieren. Beratung wird also in mehrfacher Hinsicht von kulturell bedingten, symbolisch vermittelten Ordnungen durchdrungen und ist auf deren Reflexion angewiesen.


Die in diesem Band versammelten 18 Beiträge diskutieren die Beratung von Organisationen, Netzwerken und Einzelpersonen in unterschiedlichen Beratungsfeldern und stellen dabei die Relevanz symbolischer Sinn- und Ordnungsmuster für das Beratungsgeschehen heraus. Symbolische Ordnungen kommen dabei erstens als Beratung konstituierende Bedeutungsgefüge, zweitens als Gegenstand beraterischer Intervention bzw. Vermittlung und drittens als eine Zieldimension in den Blick, denn Beratung kann nicht zuletzt auch auf die Veränderungspotenziale in sozialer Praxis und Gegenwartskulturen zielen.



ISBN-Daten

Softcover
365 Seiten
Auflage
1. Aufl. 2022
erschienen am
28.04.2022
ISBN-10
3-658-13089-X
ISBN-13
978-3-658-13089-3
Maße
21 x 14,8 cm, 496 gr
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
72,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783658130893