Digitale Transformation oder digitale Disruption im Handel | Vom Point-of-Sale zum Point-of-Decision im Digital Commerce | ISBN 9783658135034

Digitale Transformation oder digitale Disruption im Handel

Vom Point-of-Sale zum Point-of-Decision im Digital Commerce

bearbeitet von Gerrit Heinemann, H. Mathias Gehrckens und Uly J. Wolters
Buchcover ISBN

Digitale Transformation oder digitale Disruption im Handel

Vom Point-of-Sale zum Point-of-Decision im Digital Commerce

bearbeitet von Gerrit Heinemann, H. Mathias Gehrckens und Uly J. Wolters

Dieses Buch zeigt, wie sich der traditionelle Handel im Zuge der digitalen Transformation quasi neu erfinden und digitales Wissen ins Haus holen kann. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis erläutern, welche Ziele mit der Digitalisierung verfolgt und welche Digitalstrategien schließlich adoptiert werden sollen. „Digital Insider“ gehen davon aus, dass mittel- bis langfristig keine Branche von dem disruptiven, digitalen Wandel verschont bleibt. Jedes attraktive Marktsegment wird von Investoren so lange befeuert, bis sich ein digitaler Player durchsetzt. Wer auch in Zukunft erfolgreich ein Geschäft betreiben will, braucht darauf eine Antwort. Nach dem Vorbild der digitalen Disruption lässt sich ohne Zweifel die größte Wachstumsdynamik mit Online Pure Plays entwickeln: Sie wachsen „ohne Ballast und Altlasten“ in unglaublicher Geschwindigkeit. Allerdings bringen die Pure Plays die dringend erforderliche digitale Transformation im angestammten Geschäft selten voran.

ISBN-Daten

Softcover
528 Seiten
Auflage
1. Aufl. 2016
erschienen am
08.11.2016
ISBN-10
3-658-13503-4
ISBN-13
978-3-658-13503-4
Maße
24 x 16,8 cm, 932 gr
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
66,50 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783658135034