Die Farben des Nachtfalters von Petina Gappah | ISBN 9783716040072

Die Farben des Nachtfalters

von Petina Gappah, übersetzt von Patricia Klobusiczky
Buchcover ISBN
»Aus diesen vielen Fäden webt Petina Gappah ihren mitreißenden Debütroman, der einen hin- und herschleudert zwischen kargem Gefängnisalltag und prallem afrikanischem Leben.« Astrid Joosten, Brigitte Woman
»Ein Buch vor allem, das den Blick öffnet auf das ganze Spektrum einer Gesellschaft im Umbruch.« Judith Heitkamp, Bayerischer Rundfunk

Die Farben des Nachtfalters

von Petina Gappah, übersetzt von Patricia Klobusiczky

Eine junge Frau schreibt um ihr Leben – vor dem Hintergrund der schillernden Geschichte Simbabwes erzählt Petina Gappah in ihrem hoch gelobten Debütroman vom Schicksal einer Außenseiterin
und davon, wie sehr die Erinnerung den Menschen trügen kann.
Sie heißt Memory, sitzt in der Todeszelle in Simbabwes berüchtigtem Gefängnis Chikurubi und schreibt für eine amerikanische Reporterin die Geschichte ihres Lebens auf. Memory ist eine weiße Schwarze, eine Albino-Frau, die bis zu ihrem neunten Lebensjahr in Armut aufwuchs. Dann, so glaubt sie, wurde sie von ihren Eltern an den wohlhabenden Weißen Lloyd Hendricks verkauft. Er kümmerte sich liebevoll um sie und ermöglichte ihr eine erstklassige Ausbildung. Jetzt ist Lloyd tot und Memory des Mordes angeklagt. Sie fühlt sich schuldig, aber worin besteht ihre Schuld? Wer war Lloyd Hendricks wirklich und kann Memory ihren Erinnerungen trauen?

ISBN-Daten

Taschenbuch
352 Seiten
1. Auflage
1
erschienen am
04.08.2017
ISBN-10
3-7160-4007-X
ISBN-13
978-3-7160-4007-2
Abmessungen
19,1 x 12,5 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
12,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783716040072