Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783739510149

Das Frenkel-Haus Lemgo

Wohnhaus, Erinnerungsort, Gedenkstätte

bearbeitet von Jürgen Scheffler

1988 wurde die Dokumentations- und Begegnungsstätte Frenkel-Haus in Lemgo eröffnet, im früheren Wohnhaus der jüdischen Familie Frenkel, das von 1939 bis 1942 auch eines von vier »Judenhäusern« in der Stadt war. Die Erinnerung an die verfolgten und ermordeten Juden wurde damit ein wesentlicher Bestandteil städtischer Erinnerungs- und Gedenkkultur. Die 2012 neu konzipierte biografische Ausstellung zeigt die Geschichte der jüdischen Familie Frenkel über mehrere Generationen und die Biografie der Holocaust-Überleben und Zeitzeugin Karla Raveh.

ISBN-Daten

Taschenbuch
160 Seiten
erschienen am
14.06.2016
ISBN-10
3-7395-1014-5
ISBN-13
978-3-7395-1014-9
Lieferstatus
verfügbar

Infos zum Buch

Inhaltsverzeichnis

Buch teilen