Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783754326961

Sodom

Über das Geschehen in der sündigen Stadt

von Egmont Colerus

In „Sodom“ prangert Colerus den Hedonismus an, der zum Untergang führe. Der Autor schildert wortgewaltig das erste Wirken des mesopotamischen Ur-Heros Marduk. Gegen alles hatte Sodom grausame Gesetze, nur nicht gegen die Wollust, denn deren Ausübung gehörte zu Sodoms Grundgesetz. Ein unerhörtes Einfühlen in eine Zeit frühester Hochkulturen, von der keine Überlieferung berichtet, gibt dem Werk eine Lebendigkeit, die man staunend genießt.

ISBN-Daten

Taschenbuch
148 Seiten
erschienen am
25.07.2021
ISBN-10
3-7543-2696-1
ISBN-13
978-3-7543-2696-1
Lieferstatus
verfügbar
Preis
15,00 €*

Buch teilen


QR-Code zur Buchseite 9783754326961