Grundlinien der Philosophie des Rechts von Georg Wilhelm Friedrich Hegel | Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse – Grundlinien der Philosophie des Rechts | ISBN 9783787309054

Grundlinien der Philosophie des Rechts

Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse – Grundlinien der Philosophie des Rechts

von Georg Wilhelm Friedrich Hegel, bearbeitet von Klaus Grotsch und Elisabeth Weisser-Lohmann
Buchcover ISBN 9783787309054

Grundlinien der Philosophie des Rechts

Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse – Grundlinien der Philosophie des Rechts

von Georg Wilhelm Friedrich Hegel, bearbeitet von Klaus Grotsch und Elisabeth Weisser-Lohmann
Hegels »Grundlinien der Philosophie des Rechts« zählen zu den klassischen und wirkungsmächtigsten Werken der neuzeitlichen Rechts- und Staatsphilosophie. In ihnen entwirft er teils unter Rückgriff auf das frühere 'Naturrecht', teils im Blick auf die politische und rechtliche Lage nach der Französischen Revolution und zu Beginn der Restaurationsepoche eine Philosophie des objektiven Geistes. Seit ihrer Erstveröffentlichung im Winter 1820/21 sind die »Grundlinien« Gegenstand heftiger philosophischer und politischer Auseinandersetzungen gewesen; sie haben bis heute nichts von ihrer Brisanz verloren.
Teilband 1 enthält den Text der »Grundlinien«, für dessen kritische Edition auch die Korrekturen herangezogen wurden, die Hegel in seinem Handexemplar verzeichnet hat. Inhalt: Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse - Grundlinien der Philosophie des Rechts. Erster Theil. Das abstracte Recht (Das Eigenthum. Der Vertrag. Das Unrecht) - Zweyter Theil. Die Moralität (Der Vorsatz und die Schuld. Die Absicht und das Wohl. Das Gute und das Gewissen) - Dritter Theil. Die Sittlichkeit (Die Familie. Die bürgerliche Gesellschaft. Der Staat)

ISBN-Daten

Hardcover
282 Seiten
1. Auflage
1
Verlag
erschienen am
01.01.2009
ISBN-10
3-7873-0905-5
ISBN-13
978-3-7873-0905-4
Maße
27,5 x 18,5 cm, 954 gr
Reihe
Lieferstatus
verfügbar
Preis
148,00 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783787309054