Grundlinien der Philosophie des Rechts von Georg Wilhelm Friedrich Hegel | ISBN 9783787329724

Grundlinien der Philosophie des Rechts

von Georg Wilhelm Friedrich Hegel, bearbeitet von Klaus Grotsch
Buchcover ISBN

Grundlinien der Philosophie des Rechts

von Georg Wilhelm Friedrich Hegel, bearbeitet von Klaus Grotsch
Gemessen an Bedeutung, Rang und Wirkung steht die Rechtsphilosophie Hegels heute neben den Politiken von Platon und Aristoteles, dem Leviathan von Hobbes und dem Contrat social von Rousseau.
Hegels Rechtsphilosophie ist eines der bedeutendsten Werke der neuzeitlichen Rechts- und Staatsphilosophie. In ihr entwirft er teils unter Rückgriff auf das frühere ›Naturrecht‹, teils im Blick auf die politische und rechtliche Lage nach der Französischen Revolution und zu Beginn der Restaurationsepoche eine Philosophie des objektiven Geistes. Seit ihrer Erstveröffentlichung im Winter 1820/21 sind die Grundlinien Gegenstand heftiger philosophischer und politischer Auseinandersetzungen gewesen. Die vollständig neu erarbeitete Ausgabe beruht auf der kritischen Edition von 2009–2011 (hrsg. von Klaus Grotsch) und bietet den Text nach der Erstausgabe mit den ausführlichen Sachanmerkungen aus Band 14,3 der Gesammelten Werke.

ISBN-Daten

Softcover
430 Seiten
Auflage
Neuausgabe
Verlag
erschienen am
15.06.2017
ISBN-10
3-7873-2972-2
ISBN-13
978-3-7873-2972-4
Maße
19 x 12,2 cm, 372 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
16,90 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783787329724