Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783798503922

Gehirnkreislauf

von Rudolf Thauer und Klaus Pleschka

Inhaltsverzeichnis

Hauptthema, Gehirnkreislauf, Referate.- 1. Regulation der Gehirnblutung.- 2. Die regionale Durchblutung des Gehirns und ihre Störungen.- 3. Mikrozirkulation und Sauerstofftransport im Gehirn.- 4. Effects of vascular Pathology on the cerebral Circulation.- 5 Klinik des Schlaganfalls und seine Differentialdiagnose.- 6. Intermittierende zerebrale Insuffizienz.- 7. Embolism and microembolism in the cerebral circulation.- 8. Zur Pharmakologie der Hirndurchblutung.- 9. Operative Behandlung der extrakraniellen Gefäßstenosen.- 10. Möglichkeiten einer operativen Behandlung intrakranieller Gefäßanomalien und Gefäßverschlüsse.- Vorträge zum Hauptthema.- 11. Hämodynamische und metabolische Untersuchungen bei zerebralem Kreislaufstillstand.- 12. Komplexe angiographische Untersuchungstechnik der Sinus- und Hirnvenenthrombose.- 13. Untersuchungen der zerebralen Kreislaufregulation beim Subclavian Steal Syndrom.- 14. Klinische und röntgenologische Diagnostik des Steal-Phänomens im Bereich der Aortenbogenäste.- 15. Messungen der regionalen Hirndurchblutung mit Xenon 133 vor und nach intravenöser Verabfolgung verschiedener sogenannter vasoaktiver und zerebralstoffwechselaktiver Pharmaka im Akutversuch.- 16. Reoperationen nach rekonstruktiven Gefäßeingriffen wegen zerebrovaskulärer Insuffizienz.- 17. Messungen der regionalen Gehirndurchblutung bei Stenosen und Verschlüssen der Arteria carotis interna, prä- und postoperativ.- 18. Die Kontrollangiographie nach Rekonstruktionen an den supraaortalen Arterien.- 19. Untersuchungen über die Lactatkonzentration im Liquor cerebrospinalis bei Stenosen und Verschlüssen hirnversorgender Arterien unter besonderer Berücksichtigung der Änderungen nach operativer Rekonstruktion.- 20. Tierexperimentelle Untersuchung über den Einfluß tachykarder Rhythmusstörungen auf die Hirndurchblutung.- 21. Mikropunktionsuntersuchung zur Frage der funktionellen Bedeutung von ?-Rezeptoren an Piaarterien.- 22. Einfluß der Ca++-Ionen auf die Kontraktilität der glatten Muskulatur von Piagefäßen.- Vorträge mit freier Themenwahl.- 23. Dynamik des linken Ventrikels Herzgesunder während Ruhe und isometrischer Belastung.- 24. Die diastolische Dehnbarkeit des linken Ventrikels bei Kardiomyopathie.- 25. Möglichkeit der Bestimmung der kardialen Kontraktilitätsparameter (Vmax) durch Messung an peripheren Gefäßen.- 26. Der Einfluß des enddiastolischen Druckes auf die Verkürzungsgeschwindigkeit der kontraktilen Elemente des Herzmuskels.- 27. Usefullness of some Pressure Velocity Parameters for Evaluation of Left Ventricular Contractility.- 28. Studien zum positiv-inotropen Wirkungsmechanismus von Katecholaminen.- 29. Einschränkung ?-adrenerger Myokardreaktionen (45Ca-Aufnahme, ATP-Utilisation) bei Isoproterenol-induzierter Cardiomegalie.- 30. Über den Einfluß von Dibutyryl-c-AMP auf die Kontraktionskraft des isolierten menschlichen Ventrikelmyokards.- 31. Einfluß herzaktiver Glykoside auf die intrazelluläre Kalium- und Natriumkonzentration des Myokards bei chronischem Kaliummangel.- 32. Charakterisierung des Strophanthinrezeptors der Zellmembran aus Herz, Niere und Hirn.- 33. Das Enzymverteilungsmuster der Innen- und Außenschicht des hypertrophierten Herzmuskelgewebes.- 34. Veränderungen der myokardialen Adenin-Nucleotid-Synthese durch Isoproterenol und Propranolol.- 35. Änderungen des intrazellulären pH und der Lactat-, Pyruvat- und Phosphatkonzentrationen im Herzmuskel der Ratte unter Hypoxiebedingungen.- 36. Freisetzung von Enzymen aus der Herzmuskelzelle während Sauerstoffmangel.- 37. Myokardiale Durchblutungsverteilung bei experimentellem Koronarverschluß ohne Herzinfarkt.- 38. Der Einfluß von Infarktgröße und Spontankollateralen auf die Flimmer-schwelle des Herzens nach akutem experimentellem Koronarverschluß.- 39. Charakteristika der Arrhythmiephasen nach experimentellem Koronarverschluß.- 40. Adaptation der Impulsübermittlung durch den menschlichen AV-Knoten an unterschiedliche Vorhoffrequenzen.- 41. His-Bündel Elektrographie beim Präexzitationssyndrom.- 42. Die Aussagefähigkeit verschiedener Stimulationsverfahren bei Untersuchungen über die AV-Überleitung — dargestellt an der Einwirkung von Ajmalin.- 43. Der Einfluß der reaktiven Hyperämie auf die Form der arteriellen Druck- und Strompulse der unteren Extremitäten des Menschen.- 44. Vergleichende Untersuchungen über die pulsatorischen Gefäßweitenänderungen im Gebiet der Carotisgabelung bei Normo- und Hypertonikern (Ultraschall-Echographie).- 45. Registrierung sympathischer Nervenaktivität beim Menschen während elektrischer Stimulation der Carotissinusnerven.- 46. Intravasales Volumen und Strömungswiderstand des großen und kleinen Kreislaufs unter der Wirkung von Nitroglycerin.- 47. Bestimmung der Weitbarkeit des System-, des Intra- und Extrathorakalkreislaufes beim Menschen nach kontrolliertem Blutverlust.- 48. Hämodynamik, Flüssigkeitshaushalt, Plasmarenin und Plasmakatecholamine in unterschiedlichen Phasen der renovaskulären Hypertonie des Schafes.- 49. Messung der Organdurchblutung mit Helium durch massenspektrometrischen Nachweis des Fremdgases.- 50. Festlegung der optimalen und maximalen Dauerleistung aufgrund des Atemäquivalentes.- Klinische Kardiologie und Angiologie.- 51. Beziehungen zwischen der radioimmunologisch bestimmten Serumdigoxinkonzentration und der Nierenfunktion (Serum-Kreatinin, Inulin- und PAH-Clearance).- 52. Messungen therapeutischer Wirkungen von Glucose-Insulin-Infusionen (G. I.) beim kardiogenen Schock.- 53. Myokardiale Steifigkeit des linken und rechten Ventrikels nach frischem Myokardinfarkt.- 54. Spätdiastolische Druckanstiegsgeschwindigkeit und Dehnbarkeit des linken Ventrikels bei der koronaren Herzkrankheit.- 55. Rheologische Veränderungen im Blut beim Herzinfarkt und dessen Risikofaktoren.- 56. Langzeitbeobachtungen über den Verlauf und die prognostischen Hinweise des diastolischen Pulmonalarteriendruckes bei Patienten mit überstandenem Herzinfarkt.- 57. Die Myokarddurchblutung unter Vorhofstimulation bei Patienten mit und ohne koronare Herzerkrankung (KHE).- 58. Koronarfluß unter Arbeit bei Koronarsklerose, gemessen anhand der präkordialen Xenon-Clearence-Technik.- 59. Intravitales und postmortales Koronarangiogramm bei tödlichen Zwischenfällen nach Koronarographie.- 60. Vergleichende Untersuchung zweier Methoden zur automatischen Erfassung linksventrikulärer Herzwandbewegungen.- 61. Vergleich des simultan registrierten, zeit- und amplitudengerechten Apexkardiogramms mit dem Druck des linken Ventrikels und der Aorta ascendens beim Menschen.- 62. Ein neues Schrittmacherprinzip zur Suppression ventrikulärer Tachykardien.- 63. Schrittmachertherapie bei WPW-Syndrom.- 64. Reentrytachykardie im ventrikulären Leitungssystem.- 65. Quantitative Messungen der Unterschenkeldurchblutung bei Patienten mit totalem AV-Block vor und während Schrittmacherstimulation (Langzeitbeobachtungen).- 66. Schwankungen von Kammerfrequenz und Verteilungsmustern der RR-Abstände bei Vorhofflimmern.- 67. Treffsicherheit eines kleinen Hybridrechners für die rasche Erkennung pathologischer Ekg-Veränderungen.- 68. Ein Verfahren zur automatischen Kompensation von Wechselspannungs-Einstreuungen im Ekg.- 69. Charakterisierung und Ätiologie der Hepatitis nach Herzoperationen mit extrakorporaler Zirkulation.- 70. Direkte Messung der Regurgitationsfraktion bei Insuffizienz der Aorten- und Pulmonalklappe mit Hilfe einer intravasalen Geschwindigkeitssonde.- 71. Änderungen des 2,3-Diphosphoglycerat-Gehaltes der Erythrozyten in Abhängigkeit vom Schweregrad von Herzklappenfehlern, Shuntvitien und Myokarderkrankungen.

ISBN-Daten

Taschenbuch
369 Seiten
erschienen am
01.01.1973
ISBN-10
3-7985-0392-3
ISBN-13
978-3-7985-0392-2
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
54,99 €*

Passend

Buch teilen