Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783824812288

Chronischer Schmerz

Ergänzungsmaterial zu Handeln ermöglichen - Trägheit überwinden (Action over Inertia)

von Tina Siemens, Kim Mikalson und Louise Chiasson, übersetzt von Lisa Käßmair und Andreas Pfeiffer

Das Therapieprogramm Handeln ermöglichen - Trägheit überwinden hat einen großen Anklang gefunden und wurde im Herbst 2017 mit dem Preis für Pflege- und Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2017 der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) ausgezeichnet.

Chronischer Schmerz führt die Ansätze des Therapieprogramms fort und weitet sie auf die Personengruppe der Menschen mit chronischen Schmerzen aus.

Wie können Aktivität und Teilhabe dazu beitragen, damit Menschen mit chronischem Schmerz
- aus dem Teufelskreis der Chronifizierung und Stigmatisierung herausfinden?
-   der Depression und Angst begegnen, die mit den Schmerzen einhergehen?
- mit den Veränderungen ihrer täglichen Aktivitäten und ggf. dem Verlust bedeutungsvoller Betätigungen umgehen?
- motiviert werden, sich Ziele zu setzen und trotz Schmerz aktiv zu werden?
- für mehr Balance in ihrem Alltag sorgen?

Passend auf die Personengruppe zugeschnittene Arbeitsblätter ermöglichen eine schnelle und alltagstaugliche Umsetzung des vorliegenden Materials. Weitere hilfreiche Tipps zum Umgang mit Schmerz ermuntern Klienten dazu, Aktivitäten durchzuführen und deren Auswirkungen zu reflektieren.

ISBN-Daten

Taschenbuch
60 Seiten
Auflage
2018
erschienen am
15.02.2018
ISBN-10
3-8248-1228-2
ISBN-13
978-3-8248-1228-8
Lieferstatus
verfügbar

Infos zum Buch

Leseprobe

Passend

Buch teilen