Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783832538873

Die Politechnika Lwowska in Lemberg

Geschichte einer Technischen Hochschule im multinationalen Umfeld

von Henryk Ditchen

Im Jahr 1844 wurde im österreichischen Lemberg, der Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Galizien und Lodomerien, eine Technische Akademie gegründet, die traditionell als die Gründung der   Technischen Hochschule Lemberg betrachtet wird. Sie bekam 1877 die vollständigen akademischen Rechte einer österreichischen Hochschule und erhielt 1883 die vollständige juristische Anerkennung einer Hochschule im gesamten deutschsprachigen Raum.

Die Gründung und Entwicklung dieser Technischen Hochschule in Lemberg war eingebettet in die spannungsgeladene multinationale Problematik dieser Stadt und Region.

Infolge der politischen Veränderungen nach dem Ersten Weltkrieg, als ein unabhängiges Polen wieder entstand, bekam die Stadt Lemberg ihren alten   polnischen Namen { slshape Lwów wieder zurück. Die dortige Technische Hochschule nahm den polnischen Namen { slshape Politechnika Lwowska an und stieg in wenigen Jahren zu der besten technischen Hochschulbildungsanstalt des Landes auf.

Die Besetzung der Stadt { slshape Lwów während des Zweiten Weltkrieges zunächst durch die Sowjetunion und dann durch das nationalsozialistische Deutschland führte zur Auflösung der { slshape Politechnika Lwowska.   Sie wurde in ein polytechnisches Institut   in der nun ukrainischen Stadt { slshape L'viv umgewandelt.

Die Geschichte der Technischen Hochschule { slshape Politechnika Lwowska in Lemberg bzw. Lwów / L'viv stellt ein interessantes Beispiel der Gründung und Entwicklung der Technischen Hochschule in einer spannungsgeladenen multinationalen Region Osteuropas dar. Diese Monografie versucht die Lücke zu schließen,   die bis jetzt bei diesem Thema in der deutschsprachigen Historiografie existierte.

ISBN-Daten

Taschenbuch
293 Seiten
erschienen am
31.01.2015
ISBN-10
3-8325-3887-9
ISBN-13
978-3-8325-3887-3
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen