Der Weg zu einem Kapitalmarkt nach europäischem Vorbild in Bulgarien von Daniela Gouberkova | Verhaltens- und Informationspflichten im Gesetz gegen den Marktmissbrauch mit Finanzinstrumenten | ISBN 9783832964412

Der Weg zu einem Kapitalmarkt nach europäischem Vorbild in Bulgarien

Verhaltens- und Informationspflichten im Gesetz gegen den Marktmissbrauch mit Finanzinstrumenten

von Daniela Gouberkova
Buchcover ISBN

Der Weg zu einem Kapitalmarkt nach europäischem Vorbild in Bulgarien

Verhaltens- und Informationspflichten im Gesetz gegen den Marktmissbrauch mit Finanzinstrumenten

von Daniela Gouberkova
Die Herausforderung der Kapitalmarktregulierung in Bulgarien liegt in der raschen Umsetzung der EU-Vorgaben, wobei gleichzeitig die durch den Übergang von Plan- zu Marktwirtschaft bedingten wirtschaftlichen Umstände zu beachten sind. Wichtiger Bestandteil der Regulierung ist das Gesetz gegen den Marktmissbrauch mit Finanzinstrumenten, das für börsennotierte Unternehmen die Verbote von Insiderhandel und Marktmissbrauch, sowie die Pflichten zur Ad-hoc-Publizität und zur Veröffentlichung von Directors’ Dealings regelt. Diese werden im vorliegenden Werk untersucht, im Lichte des Europarechts sowie im Vergleich zu Deutschland dargestellt, um anschließend Regelungslücken und Alternativen im Sanktionssystem aufzuzeigen.

ISBN-Daten

Softcover
208 Seiten
Auflage
1
Verlag
erschienen am
21.03.2011
ISBN-10
3-8329-6441-X
ISBN-13
978-3-8329-6441-2
Maße
22,7 x 15,3 cm, 321 gr
Reihe
Schriften des Augsburg Center for Global Economic Law and Regulation - Arbeiten zum Internationalen Wirtschaftsrecht und zur Wirtschaftsregulierung 42
Lieferstatus
verfügbar
Preis
54,00 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783832964412