Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783833455704

Prostatakrebs - Schicksal oder Herausforderung

Fortschritte in Forschung und Therapie

bearbeitet von Roland Lindner

Diese aktuelle Darstellung richtet sich an drei Kreise potentieller Leser:
Erstens an die Hundertausende älterer Männer, die allein in Deutschland ein mehr oder weniger gefährliches Prostatacarcinom in sich tragen,
zweitens an die vorwiegend chirurgisch ausgebildeten und tätigen Urologen, welche, im verantwortungsvollen Beruf stehend, weniger Zeit aufwenden können, sich über den Fortschritt der Nachbarwissenschaften auf dem laufenden zu halten,
drittens schliesslich an die Molekularbiologen und Molekulargenetiker, welche direkt zu den Fortschritten auf diesem Gebiet der Medizin beitragen wollen.
Eine „Mehrzweckwaffe“ wie dieses Buch hat den Vorteil, gegebenfalls Brücken zu bilden im Dreieck „Patient-Arzt-Forscher“.
Der mündige Patient sollte dem guten Arzt willkommen sein. Um ein mündiger Gesprächspartner zu werden, ist eine gewisse Anstrengung der Wissensbildung notwendig.
Dieses sollte bei dem breiten Interesse an biologisch-medizinischen Fortschritten möglich sein. Daher sind auch nicht ganz einfache Darstellungen zumutbar als Basis für Wissenserweiterung und Wissensvertiefung im individuellen Fall. Weiterführen kann ausser der Fachliteratur auch der Zugang zu den Möglichkeiten des Internets und seiner Suchmaschinen.
Die Entwicklung kann unterstützt werden durch thematische und allgemein zugängliche Kongresse wie etwa die seinerzeitigen Therapiewochen in Karlsruhe.
In der praktischen Ausführung dürfte es früher oder später auch in Deutschland zu Prostata-Krebszentren kommen, in denen Diagnostik, Behandlung und Forschung eng zusammenarbeiten.

ISBN-Daten

Taschenbuch
224 Seiten
erschienen am
25.10.2005
ISBN-10
3-8334-5570-5
ISBN-13
978-3-8334-5570-4
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen