Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783837610420

Symbolische Ordnungen umschreiben

Autorität, Autorschaft und Handlungsmacht

von Insa Härtel

Das Autoritätsgefüge scheint im Wandel begriffen. Anhand von Fallstudien aus Theorie und Kunst zeigt die kulturwissenschaftliche Studie, dass sich diese postulierte Bewegung kaum als »Befreiung« oder, umgekehrt, als »Desaster« fassen lässt. Vielmehr hat sie Implikationen für die Konzeptionen von »Autorschaft« und »Handlungsmacht« in westlichen Gesellschaften. Welche Phantasmen, Aggressions- und Genießensdimensionen - denn um deren Neuverhandlung geht es hier - geraten in den Blick, wenn herkömmliche symbolisch-autoritative Gefüge zur Debatte stehen?

ISBN-Daten

Taschenbuch
326 Seiten
ISBN-10
3-8376-1042-X
ISBN-13
978-3-8376-1042-0
Lieferstatus
verfügbar

Passend

Buch teilen