Sammeln – erschließen – vernetzen | Jugendkultur und soziale Bewegungen im Archiv | ISBN 9783847103400

Sammeln – erschließen – vernetzen

Jugendkultur und soziale Bewegungen im Archiv

bearbeitet von Gudrun Fiedler, Susanne Rappe-Weber und Detlef Siegfried
Mitwirkende
Beiträge vonHartmut Alphei
Beiträge vonJürgen Bacia
Beiträge vonPaul Ciupke
Beiträge vonPeter Dudek
Beiträge vonKlaus Farin
Beiträge vonChristian Heppner
Beiträge vonArno Klönne
Beiträge vonRolf Kohlstedt
Beiträge vonMichael Koltan
Beiträge vonSimon Leisterer
Beiträge vonCornelia Regin
Beiträge vonJürgen Reulecke
Beiträge vonReinhart Schwarz
Beiträge vonAlexander Simmeth
Beiträge vonBarbara Stambolis
Beiträge vonDavid Templin
Beiträge vonClaudia Wagner
Beiträge vonCornelia Wenzel
Herausgegeben vonGudrun Fiedler
Herausgegeben vonSusanne Rappe-Weber
Herausgegeben vonDetlef Siegfried
Buchcover Sammeln – erschließen – vernetzen  | EAN 9783847103400 | ISBN 3-8471-0340-7 | ISBN 978-3-8471-0340-0

Sammeln – erschließen – vernetzen

Jugendkultur und soziale Bewegungen im Archiv

bearbeitet von Gudrun Fiedler, Susanne Rappe-Weber und Detlef Siegfried
Mitwirkende
Beiträge vonHartmut Alphei
Beiträge vonJürgen Bacia
Beiträge vonPaul Ciupke
Beiträge vonPeter Dudek
Beiträge vonKlaus Farin
Beiträge vonChristian Heppner
Beiträge vonArno Klönne
Beiträge vonRolf Kohlstedt
Beiträge vonMichael Koltan
Beiträge vonSimon Leisterer
Beiträge vonCornelia Regin
Beiträge vonJürgen Reulecke
Beiträge vonReinhart Schwarz
Beiträge vonAlexander Simmeth
Beiträge vonBarbara Stambolis
Beiträge vonDavid Templin
Beiträge vonClaudia Wagner
Beiträge vonCornelia Wenzel
Herausgegeben vonGudrun Fiedler
Herausgegeben vonSusanne Rappe-Weber
Herausgegeben vonDetlef Siegfried
The historical-cultural change in perspective in the historical sciences has altered the way we see the social movements of the 20th century, and hence also the youth movement. As a consequence, the archives dedicated to preserving the history of these movements are increasingly frequented by researchers. This is also the case with the Archives of the German Youth Movement (at Ludwigstein Castle) that has opened up for the documentation of new youth movements since the 1960s and to this end is seeking to expand exchange with scholars and archivists. Only through networks – linking up free-lance and established, full-time and volunteer workers, those interested from an archival and from an historical perspective – can work on the historical heritage of social movements be organised meaningfully.

ISBN-Daten

Einband - fest (Hardcover)
 
Hardcover
249 Seiten
Auflage
1
erschienen am
22.10.2014
ISBN-10
3-8471-0340-7
ISBN-13
978-3-8471-0340-0
Maße
23,5 x 16 x 1,8 cm, 500 gr
Reihe
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
40,00 €*
Veranstaltung meldenAnkaufspreise ermitteln

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um San Diego
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Passend