Schmerzhafte Anstöße, eingeforderter Wille, glückliche Umstände – eine pädagogische Autobiografie von Andreas Gruschka | ISBN 9783847420484

Schmerzhafte Anstöße, eingeforderter Wille, glückliche Umstände – eine pädagogische Autobiografie

von Andreas Gruschka
Buchcover ISBN

Schmerzhafte Anstöße, eingeforderter Wille, glückliche Umstände – eine pädagogische Autobiografie

von Andreas Gruschka
Mit Andreas Gruschka blickt ein Vertreter aus der Zunft der PädagogInnen, der während der großen Bildungsreform der 1960er Jahre einflussreich wurde, der aber später die schärfste Kritik an der gegenwärtigen Reform vortrug, zurück für eine Bilanz. Ein Rechenschaftsbericht ohne Rechthaberei, dafür mit dem Ziel der Selbstaufklärung. Die dürfte lehrreich für die heutigen PädagogInnen sein, ohne diese belehren zu wollen.

ISBN-Daten

Softcover
307 Seiten
Auflage
1
erschienen am
07.11.2016
ISBN-10
3-8474-2048-8
ISBN-13
978-3-8474-2048-4
Maße
21 x 14,8 x 1,6 cm, 444 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
38,00 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Infos zum Buch

Inhaltsverzeichnis

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783847420484