Die vorsätzliche Insolvenzverschleppung von Friederike Madeleine Steinbeck | Eine normentheoretische Untersuchung zu § 15a Abs. 1 i.V.m. Abs. 4 InsO | ISBN 9783848707591

Die vorsätzliche Insolvenzverschleppung

Eine normentheoretische Untersuchung zu § 15a Abs. 1 i.V.m. Abs. 4 InsO

von Friederike Madeleine Steinbeck
Buchcover Die vorsätzliche Insolvenzverschleppung | Friederike Madeleine Steinbeck | EAN 9783848707591 | ISBN 3-8487-0759-4 | ISBN 978-3-8487-0759-1

Die vorsätzliche Insolvenzverschleppung

Eine normentheoretische Untersuchung zu § 15a Abs. 1 i.V.m. Abs. 4 InsO

von Friederike Madeleine Steinbeck
In der Studie wird der Straftatbestand der vorsätzlichen Insolvenzverschleppung gemäß § 15a Abs. 1 i. V. m. Abs. 4 InsO erstmalig unter Zugrundelegung der Normentheorie untersucht. Im Zentrum steht die Frage, zu welchem Zeitpunkt die Antragspflicht beginnt. Bereits zu den Vorgängernormen hat sich eine bis heute andauernde Diskussion entwickelt, die sich auf das Tatbestandsmerkmal „ohne schuldhaftes Zögern“ sowie die sogenannte Dreiwochenfrist bezieht. Die Verfasserin befasst sich insbesondere mit der Frage, wie das Merkmal „ohne schuldhaftes Zögern“ zu verstehen ist und ob für den Lauf der Dreiwochenfrist zusätzliche subjektive Merkmale erfüllt sein müssen.

ISBN-Daten

Einband - flex.(Paperback)
 
Softcover
316 Seiten
Auflage
1
Verlag
erschienen am
11.11.2013
ISBN-10
3-8487-0759-4
ISBN-13
978-3-8487-0759-1
Maße
22,7 x 15,3 cm, 482 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
84,00 €*
Buch kaufen

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ashburn
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Ankaufspreise

Ankaufspreise ermitteln
Veranstaltung eintragen