Alter und Multimorbidität – Herausforderungen an die Gesundheitsversorgung und die Arbeitswelt von Stephan Burger | ISBN 9783862161096

Alter und Multimorbidität – Herausforderungen an die Gesundheitsversorgung und die Arbeitswelt

von Stephan Burger
Archivierter Titel×

Buchcover ISBN
Gesetzliche und private Krankenversicherungen, Unternehmen der Gesundheitswirtschaft: insbesondere Pharma, Krankenhäuser, Entscheidungsträger in der Gesundheitspolitik, Institutionen, Verbände und Hochschulen

Alter und Multimorbidität – Herausforderungen an die Gesundheitsversorgung und die Arbeitswelt

von Stephan Burger
Bevölkerung, soziale Sicherung und Arbeitsmarkt stehen in einem engen wechselseitigen Zusammenhang. Während in den letzten zehn Jahren insbesondere Finanzierungsfragen der sozialen Sicherungssysteme als Folge des demographischen Wandels und ihre politischen Antworten hierauf (z. B. Anhebung des Renteneintrittsalters) die öffentlichen Debatten bestimmt haben, rücken seit geraumer Zeit Fragen der Prävention, des Versorgungsmanagements und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit der Arbeitnehmer in den Mittelpunkt des Interesses. Für das Gesundheitswesen wie für den Arbeitsmarkt ist die mit dem höheren Lebensalter zunehmende Verbreitung der chronischen Volkskrankheiten bei gleichzeitiger Zunahme von Multimorbidität von besonderer Relevanz. Sie gehen einher mit steigenden Gesundheitsausgaben, einem höheren Risiko häufiger und langwieriger Ausfälle sowie langfristiger Leistungseinbußen bei den Betroffenen und verursachen damit erhebliche Kosten für das Gesundheitswesen und die Unternehmen. Das Werk konkretisiert diese Fragestellungen an der Schnittstelle von Gesundheitswirtschaft und Arbeitsmarkt mit renommierten Autoren aus Wissenschaft, Politik und Versorgungspraxis.

ISBN-Daten

Hardcover
507 Seiten
1., 2013
1
erschienen am
24.06.2013
ISBN-10
3-86216-109-9
ISBN-13
978-3-86216-109-6
Maße
24 x 17 cm, 1024 gr
Lieferstatus
nicht verfügbar
Preis
29,99 €*

Infos zum Buch

Inhaltsverzeichnis

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783862161096