altiu maere heute | Die Nibelungen und ihre Rezeption im 21. Jahrhundert | ISBN 9783863098841

altiu maere heute

Die Nibelungen und ihre Rezeption im 21. Jahrhundert

bearbeitet von Ingrid Bennewitz und Detlef Goller
Mitwirkende
Herausgegeben vonIngrid Bennewitz
Herausgegeben vonDetlef Goller
Buchcover altiu maere heute  | EAN 9783863098841 | ISBN 3-86309-884-6 | ISBN 978-3-86309-884-1

altiu maere heute

Die Nibelungen und ihre Rezeption im 21. Jahrhundert

bearbeitet von Ingrid Bennewitz und Detlef Goller
Mitwirkende
Herausgegeben vonIngrid Bennewitz
Herausgegeben vonDetlef Goller
„Wer braucht schon „Game of Thrones“, wenn er die Nibelungen hat?“ (Richard Kämmerling; WELT online) Die in diesem Sammelband veröffentlichten Beiträge der Bamberger Tagung vom 9. - 11. November 2017 rücken den Nibelungenstoff und seine vielfältigen Rezeptionen im 21. Jahrhundert in den Fokus. Denn gerade zu Beginn der Jahrtausendwende setzt beinahe zeitgleich mit dem (Wieder-) Beginn der Wormser Nibelungenfestspiele eine bis heute fortdauernde literarische und künstlerische Auseinandersetzung mit dem Nibelungenstoff ein. Die Beträge untersuchen die jeweiligen Nibelungenrezeptionen mit ihrem je individuellen Zugriff auf den Nibelungenstoff, wobei Schwerpunkte u. a. auf den spezifischen (Re-) Aktualisierungen bestimmter Thematiken, möglichen politischen oder kommerziellen Instrumentalisierungen sowie auch Aspekten der jeweiligen Gattungs- und Genregebundenheiten bzw. deren Überschreitung liegen.

ISBN-Daten

Einband - flex.(Paperback)
 
Softcover
293 Seiten
erschienen am
18.01.2023
ISBN-10
3-86309-884-6
ISBN-13
978-3-86309-884-1
Maße
21 x 14,8 cm, 540 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
23,00 €*
Buch kaufen

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Ankaufspreise

Ankaufspreise ermitteln
Veranstaltung eintragen