Der Vorhang fiel von Gerti Michaelis Rahr | Lebenswege einer Künstlerin durch drei Diktaturen. Zeitzeugin eines Jahrhunderts. | ISBN 9783863563486

Der Vorhang fiel

Lebenswege einer Künstlerin durch drei Diktaturen. Zeitzeugin eines Jahrhunderts.

von Gerti Michaelis Rahr, bearbeitet von Traian Pop
Buchcover ISBN 9783863563486

Der Vorhang fiel

Lebenswege einer Künstlerin durch drei Diktaturen. Zeitzeugin eines Jahrhunderts.

von Gerti Michaelis Rahr, bearbeitet von Traian Pop
Oft waren es Zufälle oder eine Art von Fügung, welche mich führten, aber letztlich auch unbeschadet Elend, Schrecken und Erniedrigung überstehen ließen. Ebenso oft halfen mir Lebenswille und Mut, an den grauenvollen Tagen in Dresden oder Berlin der letzten Kriegswochen, an der Verschleppung ins sowjetische Internierungslager, an den Jahren hinter dem „Eisernen Vorhang“ in Ungarn nicht zu zerbrechen. Stets half mir meine tiefe Liebe zur Heimat, worunter ich heute nicht mehr ein Nationalland allein verstehe. Nachkommenden Generationen möge man nicht nur Geschichtszahlen über das vergangene 20. Jahrhundert vermitteln, sondern auch die hinter Zahlen und Fakten verborgenen menschlichen Tragödien dieser Epoche nahe bringen. Heute leben wir in Europa in Freiheit, und ich fühle mich befreit von den dunklen Seiten der Erinnerungen durch das geschriebene Wort. Gerti Michaelis Rahr

ISBN-Daten

Buch
261 Seiten
erschienen am
01.12.2021
Rubrik
ISBN-10
3-86356-348-4
ISBN-13
978-3-86356-348-6
Abmessungen
20 x 14,5 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
19,90 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783863563486